Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Biber Happe

Bild vergrößern
Bild verkleinern
Slabystraße 26
50735 Köln
Fon 0221. 9 72 67 47
Fax 0221. 9 72 67 46
biber.happe@fdp-koeln.de

Stellvertretender Vorsitzender des Stadtbezirksverbandes Nippes, Mitglied der Bezirksvertretung Nippes

„Mein Engagement gilt besonders der Kinder-, Bildungs- und Jugendarbeit. Dazu gehören, die Bedingungen für junge Familien zu verbessern, günstigere Kindertagestätten, mehr Spielplätze sowie Einrichtungen und Aufenthaltsorte für Jugendliche zu erhalten, auszubauen und neu zu schaffen.

Ich sehe uns alle in der Pflicht, jeder Jungendlichen und jedem Jugendlichen den auf die jeweiligen Bedürfnisse und Fähigkeiten ausgerichteten höchstmöglichen Ausbildungsabschluss zu gewährleisten.“
Biber Happe wurde 1953 in Essen geboren, ist verheiratet und Vater eines Sohnes und einer Tochter im noch schulpflichtigen Alter. Der Diplom Kommunikationsdesigner absolvierte sein Studium an der Hochschule Universität Essen (ehemals Folkwangschule). Seit 1969 lebt er in Köln. Von 1989 bis 1995 unterbrach er sein Köln-Engagement, um für einige Jahre in St. Gallen und Zürich in der Schweizer Werbewirtschaft tätig zu sein. In Köln ist Happe selbstständiger Kommunikationsberater und -designer.

Bei der Kommunalwahl 2004 war er für die Umsetzung der erfolgreichen Wahlkampagne des FDP-Stadtverbandes Kaarst hauptverantwortlich, an deren Konzept er auch maßgeblich beteiligt war. Im Februar 2006 wechselte er in den Kreisverband Köln. Zunächst war er Beisitzer im Ortsverband Nippes und von 2008 bis 2010 Schriftführer. Zur KölnWahl 2009 kandidierte Biber Happe für die FDP im Wahlkreis Niehl und Longerich.

Er engagiert sich sowohl in der Stadtteilarbeit als auch aktiv in den Fraktionsarbeitskreisen Kinder und Jugend sowie Schule und Weiterbildung. Seit Februar 2010 ist Biber Happe Sachkundiger Einwohner im Jugendhilfeausschuss. Anfang 2011 wurde er zum stellvertretenden Vorsitzenden des Stadtbezirksverbandes Nippes gewählt. Seit Februar 2012 ist Biber Happe als Bezirksvertreter in der Bezirksvertretung Nippes nachgerückt.

Biber Happe kandidierte zur KölnWahl 2014 für den Wahlkreis Nippes II, Riehl sowie Niehl.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I

Aktuelle Highlights

Mo., 18.09.2017 Solar-Pressmülleimer an 11 Standorten im Einsatz Einjähriger Versuch auf FDP-Initiative Dr. Rolf Albach
Sauberkeit ist ein Beitrag zum Gefühl von Sicherheit und Freiheit. Elf neue „Müllhaie“ in der Kölner Innenstadt helfen jetzt dabei. Die ... mehr
Do., 07.09.2017 Houben: Dauer-Staus schaden Wirtschaft FDP teilt Einschätzung der IHK zu drohendem Verkehrskollaps Reinhard Houben, MdR
Nach Einschätzung der Industrie- und Handelskammern steht das Rheinland vor dem Verkehrskollaps. Dies habe unabsehbare Folgen für die ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr

Termin-Highlights

Bundestag
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde, hiermit lade ich Sie herzlich zur gemeinsamen Sitzung des ...mehr

Di., 17.10.2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Das Gesicht der Stadt verändern sich
Ralph Sterck, MdR
Aktuelle Pläne und Projekte aus Sicht des Stadtententwicklungsausschusses Ralph Sterck ist seit 1999 für die FDP Mitglied des ...mehr

Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl Vor dem Hintergrund der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr