Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Gerd Kaspar

Bild vergrößern
Bild verkleinern
Pressesprecher und medienpolitischer Sprecher der FDP-Köln
Klosterstraße 36
50931 Köln
Fon 0221. 20 18 511
Fax 0221. 20 18 550
gerd.kaspar@intevi.de

Mitglied des Kreisvorstandes, Schriftführer des Stadtbezirksverbandes Lindenthal

Gerd Kaspar wurde 1964 in Fontainebleau/Frankreich geboren. Er ist verheiratet und lebt seit 1985 in Köln. Nach dem Abitur 1983 und dem Wehrdienst absolvierte er eine Ausbildung zum Kommunikationswirt an der Westdeutschen Akademie für Kommunikation. Anschließend arbeitete er als Grafiker, Texter und Konzeptioner in der Werbung. Nach dem Schritt in die Selbstständigkeit 1996 ist er heute Partner und Kreativ-Geschäftsführer einer Werbeagentur in Köln.

2008 trat Gerd Kaspar der FDP bei. Seit der KölnWahl 2009 ist er bei allen Kommunal-, Landtags-, Bundestags- und Europawahlen der kreative Kopf im Kölner FDP-Wahlteam. Seit 2009 gehört er dem Kreisvorstand der FDP-Köln als Beisitzer an. Seit 2011 ist er Schriftführer des Stadtbezirksverbandes Lindenthal. Als medienpolitischer Sprecher leitet Gerd Kaspar die Medienwerkstatt der Kölner FDP, deren Pressesprecher er seit 2016 ist. Zur KölnWahl 2014 kandidierte er im Wahlkreis Lindenthal I.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Gebauer und Houben werden Spitzenkandidaten

Aktuelle Highlights

Mo., 21.11.2016 Gebauer und Houben aussichtsreich platziert Liste für Landtags- und Bundestagswahlen 2017 gewählt Yvonne Gebauer und Reinhard Houben
Am Wochenende trafen sich die Delegierten der nordrhein-westfälischen FDP in Neuss zur Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten für die ... mehr
Fr., 18.11.2016 FDP lehnt Abschaffung des Anwohnerparkens in der Innenstadt ab Houben kritisiert im Rat Entschluss der Bezirksvertretung Reinhard Houben, MdR
In den heutigen Ausgaben des Kölner Stadt-Anzeigers, der Kölnischen Rundschau und des Express lehnte die Kölner FDP-Fraktion entschieden ... mehr
Mi., 16.11.2016 FDP will Änderungen bei der Kölner Stadtordnung Breite: Verbot von Mannschaftssport auf Grünflächen ist Nonsens!
Die von der Kölner Stadtverwaltung vorgelegte Beschlussvorlage zur Kölner Stadtordnung stößt in der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln auf ... mehr

Termin-Highlights

Sowohl in politischer, als auch wirtschaftlicher Perspektive ist Südafrika eines der am schnellsten wachsenden Entwicklungsländer in der ...mehr

So., 11.12.2016, 18:00 Uhr
Neumitglieder- und Interessententreffen
Einladung zum Neumitglieder- und Interessententreffen Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Neumitglieder und Interessenten der FDP in ...mehr

Mo., 12.12.2016, 19:00 Uhr
FreiGespräch: Trump - Was nun?
Als wir am Morgen des 9. November die Nachrichten hörten, da hatten wir das Gefühl, die Welt wäre eine andere als noch am Abend zuvor. ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr