Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Reinhard Houben

Bild vergrößern
Bild verkleinern
Mitglied des Deutschen Bundestages

Mathias-Schleiden-Straße 4
50735 Köln
Fon (p) 0221. 76 33 15
Fon (d) 02236. 966 31 50
Fax (d) 02236. 96 63 19
houben@houben.eu

Vorsitzender des Bezirksverbandes

Reinhard Arnold Houben ist 1960 geboren. Er ist mit Bettina Houben verheiratet, mit der er zwei Söhne hat. Der Diplom-Kaufmann ist geschäftsführender Gesellschafter der Arnold Houben GmbH, einem mittelständischen Handelsunternehmen in Köln.

Nach Beendigung seines Studiums im Jahr 1983 entschloss er sich zum Eintritt in die FDP. Im Laufe seiner politischen Arbeit hat er verschiedene Ämter bei den Jungen Liberalen, der FDP und der Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker (VLK) übernommen. So war er unter anderem von 1989 bis 1994 Ratsmitglied.

1999 bis 2004 war er Sachkundiger Bürger im Wirtschaftsausschuss und von 2000 bis 2011 Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln. 2004 wurde er in den Landesvorstand der FDP-NRW gewählt. Zur KölnWahl 2009 kandidierte er für die FDP im Wahlkreis Nippes, Riehl und Niehl und auf Platz 12 der Ratsliste. Von 2009-2015 war Wirtschaftspolitischer Sprecher der Ratsfraktion und Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses. Seit 2012 ist er Vorsitzender des Bezirksverbandes.

Reinhard Houben kandidierte zur KölnWahl 2014 für den Wahlkreis Fühlingen, Merkenich, Roggendorf/Thenhoven und Worringen und Platz 3 der Ratsliste. 2014 bis 2017 war er als Ratsmitglied Verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion.

Bei der Bundestagswahl 2017 wurde Reinhard Houben als Kölner FDP-Spitzenkandidat im Wahlkreis Köln I (Stadtbezirke Kalk, Porz, sowie die Stadtteile Deutz, Altstadt-Nord und Neustadt-Nord) in den Deutschen Bundestag gewählt.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zur Regierungserklärung Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Mi., 18.04.2018 FDP verwundert über Börschels Wechsel Sterck: Kein Verständnis für Neustrukturierung der Stadtwerke
Der Kölner SPD-Fraktionsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Martin Börschel zieht sich völlig überraschend aus der aktiven Politik zurück ... mehr
Fr., 13.04.2018 FDP-Köln im Aufbruch Junge Liberale und Neumitglieder bringen sich stark beim Kreisparteitag ein Marc Lürbke, MdL
Am 10. April 2018 fand der ordentliche Kreisparteitag der FDP-Köln im großen Versammlungssaal der IN VIA in der Stolzestraße statt. Rund ... mehr
Mi., 11.04.2018 Hoyer: Überteuerte Hotelunterbringung von Geflüchteten sorgt zu Recht für Unverständnis und Verärgerung FDP begrüßt Initiative der OB zur Aufklärung Katja Hoyer, MdR
Zur Diskussion um die teure Unterbringung von Flüchtlingen in einem Delbrücker Hotel erklärt die Stellvertretende Vorsitzende der ... mehr

Termin-Highlights


Sa., 21.04.2018, 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Tag der offenen Tür in der neuen Kreisgeschäftsstelle
Zu Beginn des Jahres ist die Kreisgeschäftsstelle der FDP-Köln in neue Räumlichkeiten umgezogen. Neuer Standort ist nun die Breite Straße ...mehr

Di., 24.04.2018, 19:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Innenstadt
Angela Freimuth, MdL
Mit Angela Freimuth, MdL Sehr geehrte Damen und Herren, im Namen des Stadtbezirksvorstandes lade ich Sie hiermit herzlich zum ...mehr

Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr