Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Wolfgang Blümel

Wolfgang Blümel
Bild vergrößern
Wolfgang Blümel
Wolfgang Blümel
Bild verkleinern
Wolfgang Blümel
Arndtstraße 22a
50858 Köln
0178/8109129
bluemel-w48@web.de
Wolfgang Blümel wurde 1948 in Berlin geboren. Dort absolvierte er die Grundschule, das Gymnasium, eine kaufmännische Lehre und ein Studium zum Wirtschaftsingenieur (Dipl.-Ing. Maschinenbau). Für seine erste berufliche Tätigkeit zog er 1975 nach Köln um, wo er 4 Jahre wohnte. Als Leitender Mitarbeiter der BAYER AG hat er in Leverkusen in über 30 Jahren zahlreiche Aufgaben in der Logistik, der Beschaffung und der DV-Organisation als Planer, Betriebsleiter und Projekt-Manager abgewickelt. Seit seiner Pensionierung Ende 2008 widmet er sich intensiver seinen Hobbies Politik, Reisen und Fotografie; seit 2012 wohnt er in Köln-Weiden.

Um sich gesellschaftspolitisch zu engagieren trat Wolfgang Blümel 1988 in die FDP-Leverkusen ein. Er war Ortsvereinsvorsitzender in Opladen, Beisitzer im Kreisvorstand Leverkusen und stellvertretender Kreisvorsitzender. Seine Schwerpunkte lagen bei der Programmarbeit, der Wahlkampforganisation und der Redaktion des Informationsblattes LevLiberal. Seit 1989 war er Mitglied des Bauausschusses, später des Ausschusses für Bauen und Planen, sowie des Vergabeausschusses, er wurde in den Aufsichts- bzw. Beirat von zwei städtischen Gesellschaften berufen. Ab 2002 war er Ratsmitglied und fast vier Jahre lang Fraktionsgeschäftsführer. Auf Landesebene war er Mitglied der Ausschüsse für Verkehr bzw. Städtebau, Wohnungswesen und Landesplanung sowie im kommunalpolitischen Arbeitskreis der VLK. Seine Lieblingsbeschäftigung gilt dem komplexen Thema Stadtentwicklung. Er mag keine Vertagungen von entscheidungsreifen Themen, seine Devise lautet: Man muss kein Huhn sein, um ein Ei zu beurteilen.

Wolfgang Blümel kandidiert zur KölnWahl 2014 für Platz 1 der Bezirksliste Lindenthal und war dann bis 2016 Vertreter der FDP in der Bezirksvertretung Lindenthal.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr