Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Thomas Barann

Bild vergrößern
Bild verkleinern
Grubenbecherstr. 16
50829 Köln
Fon 0157. 71 44 30 91
thomas.barann@fdp-koeln.de

Thomas Barann, geboren 1958 in Neukirchen-Vluyn geboren, Studium in Bonn, Rechtsanwalt, berufliche Stationen in internationalen Konzernen, seit 2002 Personalchef bei einer Kölner Versicherung, Mitglied im Kreisvorstand der Kölner FDP und im Ortsvorstand Ehrenfeld und im Landesfachausschuss Wirtschaft, Entwicklung, Industrie, Mittelstand und Handwerk.

„Bocklemünd/Mengenich ist meine Wahlheimat – hier fühle ich mich wohl.“

Mehr preiswerten Wohnraum

Die Schaffung preiswerten Wohnraums ist eine zentrale soziale Forderung der FDP. Aktives Flächenmanagement, die Identifikation geeigneter Grundstücke, die Suche nach Baulücken und Aufstockungsmöglichkeiten: Das braucht Köln!

Mehr Mobilität mit Auto, Bus, Bahn und Rad

Endlose Staus an roten Ampeln, unpünktliche, überfüllte Busse und Bahnen, kaputte und gefährliche Fahrradwege, Schlaglöcher in vielen Straßen. Das kennen wir alle. Wir wollen Köln wieder in Bewegung bringen! Ehrenfeld braucht mehr fließenden Verkehr und weniger Stau. Die Ampelphasen müssen optimiert werden. Der Fahrplantakt der Bahn- und Buslinien muss ausgebaut werden. Die Linie 4 muss abends länger und am Sonntag früher bis nach Bocklemünd fahren. Die Schlaglöcher auf den Radwegen sind zu reparieren, weitere Radwege sind einzurichten.

Sich sicherer fühlen können

Auch in Bocklemünd/Mengenich haben die Bürger ein großes Sicherheitsbedürfnis. Polizei und Ordnungsdienste tun, was sie können, werden aber personell nicht ausreichend ausgestattet. Der Kölner Ordnungsdienst ist auszubauen. Das braucht Köln!

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
So., 19.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr
Kaum ein außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Monaten solch eine starke mediale Aufmerksamkeit bekommen wie die politische ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I