Köln kann mehr
alle Termine »

Do., 30.11.2017
18:30 Uhr

Die Türkei am Scheideweg - Die Arbeit internationaler Organisationen unter Erdogan

Kaum ein außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Monaten solch eine starke mediale Aufmerksamkeit bekommen wie die politische Entwicklung der Türkei und der schwelende Konflikt zwischen Ankara und Berlin. Angefangen mit verbalen Ausfällen politischer Entscheidungsträger über die Inhaftierung deutscher Journalisten in der Türkei bis hin zur Frage, ob man türkischen Dissidenten in Deutschland Asyl gewähren sollte – die Liste der Konfliktfelder scheint endlos. Gerade Vertreter internationaler Organisationen und Vertreter türkischer Verbände in Deutschland sind aufgrund ihrer Expertise und ihrer durchaus heiklen Rolle immer wieder im Fokus der öffentlichen Debatte. Gerade deshalb lohnt es sich diese Perspektiven zusammenzubringen und gemeinsam mit Ihnen über die zukünftige Entwicklung der Türkei zu diskutieren.

Die Möglichkeit zur Anmeldung sowie weitere Informationen zu diesem Abend finden Sie per folgendem Link: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/6V8WT
Ort: Universität zu Köln (Hörsaal A2,im Hörsaalgebäude), Universitätsstraße 35, 50931 Köln
Veranstalter: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Die Veranstaltung ist öffentlich.
Feedback geben

Terminservice
Wenn Sie an diesen Termin erinnert werden möchten, klicken Sie auf:

vorheriger Termin nächster Termin

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr