Köln kann mehr
alle Meldungen »

24.03.2017

Junge Liberale Köln

Meldung

JuLis wählen Kölner

Joachim Krämer, Christian Kley und Joachim Stamp (v.l.)
Bild vergrößern
Joachim Krämer, Christian Kley und Joachim Stamp (v.l.)
Joachim Krämer, Christian Kley und Joachim Stamp (v.l.)
Bild verkleinern
Joachim Krämer, Christian Kley und Joachim Stamp (v.l.)
Krämer und Kley wieder im Landesvorstand
Am Samstag haben die Jungen Liberalen NRW in Monheim ihren neuen Landesvorstand gewählt. Dabei sind auch zwei Kölner. Christian Kley wurde in sein zweites Amtsjahr als Beisitzer gewählt. Als stellvertretender Landesvorsitzender und Pressesprecher wurde Joachim Krämer in seinem Amt bestätigt.

Die Jugendorganisation der FDP zieht mit klaren Forderungen in den Landtagswahlkampf. Die 201 Delegierten beschlossen einen Wahlaufruf, der auf Beste Bildung, starke Wirtschaft, Digitale Agenda, offene Gesellschaft und moderne Mobilität setzt. Die Jungen Liberalen fordern einen echten Wandel für NRW. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP Landtagsfraktion, Joachim Stamp, zeigte die Versäumnisse der Landesregierung im Fall Amri auf und forderte in seiner Rede: „Innenminister Jäger muss endlich zurücktreten!“

Die Jungen Liberalen sind die Jugendorganisation der FDP und haben 3000 Mitglieder in ganz Nordrhein-Westfalen. In ihrer Freizeit engagieren sich die 14- bis 35-jährigen Mitglieder, um Politik und Zeitgeschehen mit zu gestalten. Sie setzen sich dabei ein für Freiheit, Eigenverantwortung und Toleranz.


Die Julis Köln findest du unter www.julis.koeln oder bei Facebook.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Haben Sie mal was gemacht, von dem Sie überzeugt waren, dass es richtig ist?

Aktuelle Highlights

Di., 04.04.2017 FDP fordert Null-Toleranz bei Gewalttätern auf Rheinboulevard Breite: Hier darf kein Angstraum entstehen Ulrich Breite, MdR
Am vergangenen Wochenende ist es wieder zu Schlägereien auf dem Rheinboulevard gekommen. Aufgrund von mehreren körperlichen ... mehr
Do., 30.03.2017 FDP begrüßt Kompromiss für Internationale Friedensschule Hoyer: Schüler benötigen Planungssicherheit Katja Hoyer, MdR
Zum Kompromiss für den Erhalt der von der Schließung bedrohten Internationalen Friedensschule in Widdersdorf erklärt ... mehr
Do., 30.03.2017 FDP: Bau der Autobahnbrücke im Kölner Süden notwendig Houben: Grüne Bremser im ideologischen Tiefflug Geplante Brücke im Kölner Süden
Das Nein der Mitgliederversammlung der Kölner Grünen zur geplanten Rheinbrücke im Kölner Süden kommentiert ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 12.05.2017, 19:30 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Lorenz Deutsch
Mit dem Landtagskandidaten Lorenz ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Haushaltsrede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr