Köln kann mehr
alle Meldungen »

03.12.2017

FDP-Bundestagsfraktion

Meldung

FDP: Engpässe bei Bahn in Köln lange bekannt

Reinhard Houben, MdB
Bild vergrößern
Reinhard Houben, MdB
Reinhard Houben, MdB
Bild verkleinern
Reinhard Houben, MdB
Houben: Bankrotterklärung mit Ansage
Laut Pressemeldungen hat die Deutsche Bahn vor wenigen Tagen den Notstand ausgerufen und beim Eisenbahnbundesamt und der Bundesnetzagentur den Streckenabschnitt zwischen dem Kölner Hauptbahnhof und Köln-Mülheim als überlastet angezeigt. Dort sind die Bahntrassen derart ausgelastet, dass keine weiteren Züge mehr fahren können. Hierzu erklärt Reinhard Houben, FDP-Bundestagsabgeordneter:

„Für Tausende Pendler, die täglich im Zug-Stau auf der Hohenzollernbrücke stehen, kommt das alles nicht überraschend. Die Kölner FDP hat schon seit Jahren kritisiert, dass die Hohenzollernbrücke bis zur Kapazitätsgrenze ausgelastet ist und mit täglich über 1200 Zugbewegungen auf sechs Gleisen einen Engpass im westdeutschen Bahnnetz darstellt. Die DB ist Fahrgastaufkommen in den Spitzenstunden des Berufsverkehrs oder anlässlich großer Veranstaltungen schon lange nicht mehr gewachsen, weshalb eine Erweiterung schon wesentlich früher dringend erforderlich gewesen wäre.

Die Freien Demokraten in Köln hatten frühzeitig gefordert, Planungen und die Finanzierung schnellsten sicherzustellen, um den Bahnknoten Köln auch an diesen wichtigen Engpässen leistungsfähiger zu machen. Leider ist dies versäumt worden. Ich habe daher den Bundesverkehrsminister und die Deutsche Bahn angeschrieben, um in Erfahrung zu bringen, wie der aktuelle Sachstand hierzu aussieht.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr

Termin-Highlights


Do., 14.12.2017, 19:00 Uhr
Fokus Afrika - Eine Region im Aufbruch
Zusammen mit unserer Projektleiterin für Westafrika werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklungen in den Ländern ...mehr

So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I