Köln kann mehr
alle Meldungen »

30.12.2017

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

"Geben ist seliger denn predigen"

Bild vergrößern
Bild verkleinern
„… oder so“ – die Kolumne von Maren Friedlaender
Ich war voll von guten Vorsätzen und wollte das Jahr in gnädiger Stimmung ausklingen lassen. Ja, es gibt sie, neben der Altersmilde auch die Jahresendmilde. Merkel muss weg – vergessen! Und Steinmeiers freudlose Weihnachtsansprache (nicht einmal beim Wunsch: „Ihnen allen eine frohe Weihnacht“, bekam er ein Lächeln hin) – Schwamm drüber! Solchen Petitessen wollte ich mit Optimismus begegnen.

Dann hörte ich die Weihnachtspredigt von Kardinal Rainer Maria Woelki. Bezahlbaren Wohnraum für alle forderte er und beklagte die hohe Zahl der Obdachlosen in Deutschland. Wahrlich ein Trauerspiel, das finde ich auch. Plötzlich fielen mir meine Wanderungen in der Eifel ein: von Kloster Steinfeld bis Abtei Maria Frieden bei Dahlem, von Abtei Mariawald bei Heimbach bis Maria Laach. Es gab nicht eine Wanderung, bei der ich nicht an einem Kloster vorbeikam oder in einer Klosterschenke einkehrte.

Besitzungen, soweit das Auge reicht, Ländereien, Klostergemäuer mit modernen Gästehäusern und Konferenzräumen, in denen sich die Gläubigen zu Seminaren treffen, Gebetszirkeln, Oasentagen und meditativem Wandern für Frauen. Kirchen, in denen Katholiken für eine bessere Welt beten. Traumlagen zwischen Hügeln eingebettet. Platz für viele Menschen. Schade nur, dass ich dort niemanden antraf, für den Sie, Eminenz, in ihrer Predigt Obdach anmahnten. Kein Flüchtling zu sehen – weit und breit.

Lieber Kardinal Woelki, der sie einer der reichsten Erzdiözesen der Welt vorstehen und uns Sünder von Ihrer Kanzel ermahnen, ich bin voller Bereitschaft, gute Vorsätze für das Jahr 2018 zu fassen, wenn Sie mir versprechen, Gleiches zu tun. Ihnen, Eminenz, und allen Kollegen, Lesern, Kölnern, Mitbürgern und denen, die unsere Hilfe benötigen, wünsche ich ein gutes Neues Jahr.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Ralph Sterck auf dem Landesparteitag der Freien Demokraten NRW

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Fr., 04.05.2018, 19:30 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Reinhard Houben, MdB
Traditionelles Spargelessen der FDP-Köln-Süd/Rodenkirchen mit Reinhard ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr