Köln kann mehr
alle Meldungen »

30.12.2017

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

"Geben ist seliger denn predigen"

Bild vergrößern
Bild verkleinern
„… oder so“ – die Kolumne von Maren Friedlaender
Ich war voll von guten Vorsätzen und wollte das Jahr in gnädiger Stimmung ausklingen lassen. Ja, es gibt sie, neben der Altersmilde auch die Jahresendmilde. Merkel muss weg – vergessen! Und Steinmeiers freudlose Weihnachtsansprache (nicht einmal beim Wunsch: „Ihnen allen eine frohe Weihnacht“, bekam er ein Lächeln hin) – Schwamm drüber! Solchen Petitessen wollte ich mit Optimismus begegnen.

Dann hörte ich die Weihnachtspredigt von Kardinal Rainer Maria Woelki. Bezahlbaren Wohnraum für alle forderte er und beklagte die hohe Zahl der Obdachlosen in Deutschland. Wahrlich ein Trauerspiel, das finde ich auch. Plötzlich fielen mir meine Wanderungen in der Eifel ein: von Kloster Steinfeld bis Abtei Maria Frieden bei Dahlem, von Abtei Mariawald bei Heimbach bis Maria Laach. Es gab nicht eine Wanderung, bei der ich nicht an einem Kloster vorbeikam oder in einer Klosterschenke einkehrte.

Besitzungen, soweit das Auge reicht, Ländereien, Klostergemäuer mit modernen Gästehäusern und Konferenzräumen, in denen sich die Gläubigen zu Seminaren treffen, Gebetszirkeln, Oasentagen und meditativem Wandern für Frauen. Kirchen, in denen Katholiken für eine bessere Welt beten. Traumlagen zwischen Hügeln eingebettet. Platz für viele Menschen. Schade nur, dass ich dort niemanden antraf, für den Sie, Eminenz, in ihrer Predigt Obdach anmahnten. Kein Flüchtling zu sehen – weit und breit.

Lieber Kardinal Woelki, der sie einer der reichsten Erzdiözesen der Welt vorstehen und uns Sünder von Ihrer Kanzel ermahnen, ich bin voller Bereitschaft, gute Vorsätze für das Jahr 2018 zu fassen, wenn Sie mir versprechen, Gleiches zu tun. Ihnen, Eminenz, und allen Kollegen, Lesern, Kölnern, Mitbürgern und denen, die unsere Hilfe benötigen, wünsche ich ein gutes Neues Jahr.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr