Köln kann mehr
alle Meldungen »

22.03.2013

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Sterck: U-Bahn-Oberflächen schreien nach Gestaltung

Kommerzhotel am Breslauer Platz
Kommerzhotel am Breslauer Platz
Kommerzhotel am Breslauer Platz
Bild verkleinern
Kommerzhotel am Breslauer Platz
Fertigstellung Breslauer Platz mit 15 Monaten Verspätung
Am 10. Dezember 2011 eröffnete Oberbürgermeister Roters feierlich die neue U-Bahn-Station Breslauer Platz. Jedoch war damals die Oberflächengestaltung des Platzes noch nicht fertig. Die Einweihung erfolgt nun 15 (!) Monate später. Dazu erklärt FDP-Fraktionsvorsitzender Ralph Sterck:

„Stell dir vor, eine U-Bahn-Station wird feierlich geöffnet, unterirdisch ist alles wunderschön fertig und blitzeblank, nur oberirdisch herrschen Matsch und Schutt vor. So sind die Kölner Verhältnisse beim öffentlichen Bauen. Die ‚Zeit’ kommentierte diese darum auch mit den Worten: „Am Rhein hat man beim Bauen die Ruhe weg.“

Dieser Eindruck scheint sich unter dem neuen zuständigen Dezernenten Franz-Josef Höing nicht zu ändern. Denn der städtische Schlendrian im Öffentlichen Raum geht munter weiter. Schon bei einer seiner ersten Aufgaben schaffte er es trotz Versprechen nicht, die Fertigstellung des Breslauer Platzes termingerecht einzuhalten.

Der Breslauer Platz im Schatten des Domes und des Hauptbahnhofes sollte eine Visitenkarte für Köln sein. Die Stadt hätte darum eigentlich ein großes Interesse an der zügigen, wenn nicht gar an der zeitgleichen Fertigstellung mit der neuen U-Bahn-Station. Die heutige Fertigstellung des Breslauer Platzes ist darum kein Ruhmesblatt für den öffentlichen Bau in Köln.“

Der Baudezernent bekommt gerne eine zweite Chance, um zu zeigen, dass er es besser kann. Gerade die Wiederherstellungen der Straßen und Plätze nach dem U-Bahn-Bau bietet hierfür noch reichlich Betätigungsfelder. Kurt-Hackenberg-Platz, Pipinstraße und Severinstraße/Perlengraben schreien nach endgültiger Gestaltung.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr