Tour der nächsten Generation!

10.09.2009 Meldung Die Jungen Unternehmer

Reinhard Houben, MdR

BJU-Roadshow machte halt in der Kölner Innenstadt

Die Jungen Unternehmer, Regionalkreis Nordrhein, waren am 24. August 2009 in Köln deutlich sicht- und hörbar. Die BJU-Roadshow "Tour der nächsten Generation" machte halt in der Kölner Innenstadt und erregte viel Aufmerksamkeit unter den Passanten, aber auch bei der lokalen Presse und den Medien.

Neben Peter Kurth, Oberbürgermeisterkandidat der CDU, fanden sich Ursula Heinen, Mitglied des Bundestages für die CDU, Martin Dörmann, Mitglied des Bundestages für die SPD, sowie Reinhard Houben, Kreisvorsitzender der FDP, am Stand ein und diskutierten mit den anwesenden Jungen Unternehmern über "Wahlgeschenke" wie Abwrackprämie, Opel-Rettung oder Rentengarantie sowie über Generationengerechtigkeit, Staatsverschuldung und Mittelstandspolitik.

Den Passanten wurden vom BJU-Bundesvorsitzenden Dirk Martin, dem NRW-Landesvorsitzenden Stefan Strauss sowie sechs Unternehmerinnen und Unternehmern aus dem Regionalkreis Nordrhein Papiertüten mit den oben genannten "Wahlgeschenken" in Form von Süßwaren angeboten. Bedingung war allerdings, dass die Empfänger einem virtuellen Schuldenberg nach und nach Geldsäckchen beifügten, bis ein Luftballon mit Aufschriften wie "Mehr Geld" oder "Bessere Bildungspolitik" zerplatzte.

Die symbolische Aktion kam bei vielen Passanten sehr gut an. Diese hatten in Interviews die Möglichkeit, sich kritisch zu den oben genannten Punkten zu äußern. Alle Beteiligten des BJU äußerten sich am Ende sehr zufrieden mit der Aktion, die von der Bundesgeschäftsstelle in Berlin initiiert wurde.

Feedback geben

Reinhard  Houben, MdB

Reinhard Houben, MdB

Mitglied des Bundestags

mehr erfahren

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Fon 030 227 73375
Fax 030 227 70377
reinhard.houben@bundestag.de