Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Christtraut Kirchmeyer

Bild vergrößern
Bild verkleinern
FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221. 221-238 30
Fax 0221. 221-238 33
christtraut.kirchmeyer@t-online.de

Baupolitische Sprecherin der Ratsfraktion

In Mülheim muss es besser voran gehen
Mülheim darf nicht abgekoppelt werden, deshalb kämpfe ich für den Haltepunkt des RRX in Mülheim. Wir brauchen eine "grüne Welle" auf der Frankfurter Straße, dem Bergischen und Clevischen Ring und ich setze mich für das Kurzzeitparken mit der sogenannten "Brötchentaste" ein.

Mehr Licht, mehr Sicherheit
Ich möchte, dass Angsträume im Viertel verschwinden. Mehr Licht schafft mehr Sicherheit. Der Wiener Platz und seine Umgebung soll für die Bürgerinnen und Bürger wieder zu sicheren Zone werden. Dafür müssen Zwischengeschosse der U-Bahn hergerichtet und gepflegt werden.
Im Jahre 1952 wurde Christtraut Kirchmeyer "em Veedel" (Köln-Ehrenfeld) geboren, wo sie auch heute noch wohnt. Als gebürtige Kölnerin liegt ihr ihre Heimatstadt sehr am Herzen und ihr Herz schlägt für Köln mit allem „Drum und Dran“. Seit 1976 besonders für die Kölner Liberalen. Mehr als 25 Jahre lang hat Kirchmeyer den Ortsverband Köln-Mülheim geführt. Ihr Anliegen war und ist es, vor Ort für die Bürgerinnen und Bürger da zu sein und ihre Sorgen und Wünsche in die Politik zu bringen.

Christtraut Kirchmeyer war von 1999 bis 2014 Mitglied des Rates der Stadt Köln, Verkehrspolitische Sprecherin der Ratsfraktion und Mitglied im Regionalrat bei der Bezirksregierung Köln. Zudem war sie von 1999 bis 2004 Vorsitzende des Beschwerdeausschusses der Stadt Köln. Zur KölnWahl 2009 und zur KölnWahl 2014 kandidierte sie im Wahlkreis Mülheim II und auf Platz 4 bzw. 8 der Ratsliste. Seit 2014 ist sie Baupolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln.


Hier geht es zu ihren Mitgliedschaften in Organisationen.

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr
So., 10.06.2018 OB soll Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke werden Erfolgreiche liberale Initiativen zur Ratssitzung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Aufgrund der gescheiterten Einrichtung eines Drogenkonsumraums am Neumarkt beantragte die SPD-Fraktion eine Aktuelle Stunde zur Ratssitzung ... mehr
Mi., 30.05.2018 Sterck: Rahmenbedingungen für Kreuzfeld schnell klären FDP begrüßt Ankündigung der OB
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat ... mehr

Termin-Highlights

Johannes Vogel, MdB
Parteimanager, strategischer Kommunikator, Mädchen für alles: Bei den Generalsekretären – bei den Grünen „Politischer Geschäftsführer“ ...mehr

Di., 19.06.2018, 18:30 Uhr
Meilensteine-Tour der NRW-FDP
Christof Rasche, MdL
Mit Christof Rasche und Henning Höne Seit der Landtagswahl am 14. Mai 2017 arbeiten 28 liberale Landtagsabgeordnete daran, ...mehr

Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Mo., 18.06.2018, 18:00 Uhr
Fraktionsarbeitskreis Sport

Fr., 22.06.2018, 19:00 Uhr
CSD-Vorbereitungstreffen

Do., 28.06.2018 bis Di., 26.06.2018, 20:00 Uhr
Treffen des FDP-Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr