FDP-Köln aktuell http://www.fdp-koeln.de Aktuelle Meldungen de KölnLiberal: Neue Ausgabe ist da! http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12490 "Sie sind herzlich eingeladen mitzumachen", schrieb Stephan Wieneritsch, Chefredakteur von KölnLiberal, in seinem ersten Vorwort der Zeitschrift für Freie Demokraten in Köln. Die neue Ausgabe ist in diesen Tagen erschienen. Und zahlreiche Parteifreundinnen und -freunde sind seiner Aufforderung nachgekommen. Die neue und damit bereits dritte Ausgabe der KölnLiberal in diesem Jahr, steht ganz im Zeichen der anstehenden ... 2018-10-22 Stamp appeliert an Menschen aller Religionen http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12488 Diesen Anlass nutzte NRW-Integrationsminister Joachim Stamp und appellierte, dass Menschen aller Religionen friedlich und geschützt zusammen leben und alle Religionen unabhängig von politischen Einflüssen aus den Herkunftsländern bleiben müssen. Gerade Religionen hätten in unserer Gesellschaft die Funktion, zu mehr Toleranz und Respekt zu führen, schrieb der ... 2018-10-21 "Hambi oder zweierlei Maß" http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12492 „Hambi“ erinnert nicht zufällig an „Bambi“, das niedliche Rehkitz, das nichts Böses will. Hinter „Hambi“ stehen die Guten, die, die ein Zeichen setzen für die Rettung des Planeten. Egal, wenn dabei 30.000 Baumretter beim Waldspaziergang ihr Geschäft im „Hambi“ verrichten und der Boden sauer wird. Es geht um mehr: um die eigene Betroffenheit, um den Kampf gegen das Establishment, gegen die grauen Herren von RWE. Nicht alle Herren sind grau. Jetzt melden sich die, die mit gelbem Schutzhelm ... 2018-10-20 NRW-Wirtschaft in Sorge vor Brexit http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12489 Die starken wirtschaftlichen Verbindungen des Landes NRW nach Großbritannien könnten durch den Brexit in Mitleidenschaft gezogen werden. So stellte die Friedrich-Naumann-Stiftung Wirtschaftsexperten die wichtigsten Fragen. Sollte es in den Verhandlungen des Austritts zu einem "No-Deal-Szenario" kommen, wäre es kurz- mittel- und langfristig die schlechteste Option für die Wirtschaft, so die ... 2018-10-19 Wie unsere Schulen sicherer werden sollen http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12491 "Bisweilen entsteht der Eindruck, dass Gewalttaten an unseren Schulen zum Alltag gehören. Dem möchte ich deutlich widersprechen: Die langfristige Entwicklung zeigt, dass die Zahlen kontinuierlich nach unten gehen. Gleichwohl gibt es immer wieder gravierende Einzelfälle, die mich mit Sorge erfüllen. Insgesamt ist in der Gesellschaft eine Entwicklung zu beobachten, die auch vor dem Schultor nicht haltmacht. Politische Debatten werden schärfer, Konflikte werden kontroverser ausgetragen, und ... 2018-10-18 Pinkwart zeichnet Unternehmen mit Preis der Digitalen Wirtschaft aus http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12487 Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat drei Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen mit dem Preis der Digitalen Wirtschaft 2018 ausgezeichnet. Er übergab die Preise in einer feierlichen Preisverleihung beim RuhrSummit in Bochum. Die Preisträger haben sich in herausragender Weise mit der digitalen Transformation auseinandergesetzt. Minister Pinkwart: „Die Jury hat drei würdige Gewinner bestimmt, die sich von der Digitalisierung nicht treiben lassen, sondern selbst zum ... 2018-10-17 Houben: Noch keine Leseclubs und media.labs in Köln http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12486 Zur zweiten Förderphase der „Bündnisse für Bildung“ erklärt der Kölner Bundestagsabgeordnete Reinhard Houben: In Deutschland sind seit 2013 bereits rund 240 Leseclubs und media.labs im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ entstanden. Ausgerechnet in Köln gibt es aber bisher keine. Kinder- und Jugendeinrichtungen, Bibliotheken und Ganztagsschulen sollten deshalb jetzt die Chance nutzen, sich für die zweite ... 2018-10-16 Breite: Das Gegenteil von gut ist gut gemeint! http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12483 Zum Kooperativen Wohnungsbaumodell erklärt Ulrich Breite, FDP-Fraktionsgeschäftsführer: "Die Kölner Verwaltung hat bestätigt: Durch das Kooperative Wohnungsbaumodell, wo eine unheilige Allianz von SPD, CDU und Grünen davon träumten, Investoren Miethöhe und Wohnungsstandards vorzuschreiben, sind null Wohnungen geschaffen worden. Investoren haben sich deswegen von Köln abgewendet. Selbst Genossenschaften wollen nicht mehr ... 2018-10-15 Gebauer: Wollen islamischen Religionsunterricht weiter ausbauen http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12484 Schulministerin Yvonne Gebauer hat das Ziel der Landesregierung bekräftigt, den islamischen Religionsunterricht weiter auszubauen. Im Ausschuss für Schule und Bildung erklärte die Ministerin: „Mit diesem klaren Ziel vor Augen wird die Landesregierung auf die muslimischen Verbände zugehen und mit ihnen Gespräche führen. Wir müssen klären, wie es auch nach dem Auslaufen der aktuellen gesetzlichen Grundlage ab dem 1. August ... 2018-10-14 "Im Bett mit Merkel" http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12485 Im Bett mit Merkel? Jawoll, schon seit ein paar Nächten und ich muss sagen: Sie ist nicht gut. Meinen andere auch. Viele Männer behaupten das, auch ein paar Frauen. „Merkel, eine kritische Bilanz“, so heißt das Buch, das mir schlaflose Nächte bereitet. Die Autoren, 18 Männer und 3 Frauen aus dem liberal-konservativen intellektuellen Milieu: nicht die Schlechtesten des Landes – Wissenschaftler, Politiker, Journalisten, ein Brigadegeneral, ein Geistlicher, Manager. Die Bilanz: Thema Migration ... 2018-10-13 Konflikte durch Umbau der Bonner Straße http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12481 Autofahrer müssen sich in Zukunft auf Verkehrsverzögerungen und Umleitungen auf der Bonner Straße einstellen, so berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger. Hier sind nämlich die Umbaumaßnahmen für die neue Stadtbahntrasse zum Verteilerkreis angelaufen. Um den angrenzenden Stadtteil Marienburg nicht mit Ausweichverkehr zu überlasten, wurde durch den ... 2018-10-12 Minister Pinkwart zu Gast in Michaelshoven http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12479 Der nordrhein-westfälische Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, Andreas Pinkwart, informierte sich bei einem Besuch der Diakonie Michaelshoven über Digitalisierungsprozesse in Unternehmen. Gemeinsam mit anderen diakonischen Einrichtungen, entwickelt die Diakonie Michaelshoven eine innovative Pflegeplattform, so berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger. ... 2018-10-11 Gerd Kaspar Bezirkskandidat für Europa http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12482 Rund 90 Deligierte aus den FDP-Kreisverbänden Oberberg, Rheinberg, Rhein-Sieg, Rhein-Erft, Leverkusen, Bonn und Köln haben sich am Samstag, 6.10.2018 im Porzer Rathaus zu einem außerordentlichen Parteitag getroffen, um über ihre Kandidaten für die Europawahl abzustimmen. Auf Platz 1 kandidierte der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Köln, Gerd Kaspar. Mit einem starken Ergebnis von 91% wurde er zum Spitzenkandidaten ... 2018-10-10 Zwei Schulgebäude in Köln mit Schulbaupreis NRW 2018 ausgezeichnet http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12474 In diesem Jahr hatten sich rund 50 Schulen an dem Wettbewerb beteiligt. Neben Neubauten konnten sich auch umgebaute und erweiterte Schulen um den Preis bewerben. Eine unabhängige Fachjury wählte unter dem Vorsitz der Münchener Architektin Ellen Dettinger zwölf Schulen als gleichrangige Preisträger aus, darunter auch zwei Kölner Schulen. Auch die Ruhrgebietsmetropole Dortmund konnte zwei Preisträger auf sich vereinigen. Auch nach Hürth bei Köln geht ein weiterer Schulbaupreis. Zu den beiden ... 2018-10-10 Körner: Toller Erfolg für NRW-Hochschulen http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12478 Der hochschulpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Moritz Körner gratuliert den sieben Hochschulen, die im Rahmen der Exzellenzinitiative 14 Exzellenzcluster nach Nordrhein-Westfalen holen konnten: „Dieser Erfolg zeigt deutlich, dass Nordrhein-Westfalen nicht nur die dichteste Hochschullandschaft Europas vorzuweisen hat, sondern auch ein leistungsstarker und international wettbewerbsfähiger Forschungsstandort ist.“ Nordrhein-Westfalen hat nun sogar die Chance, vier Universitäten um ... 2018-10-09 Terhaag: Fußballnation Deutschland richtet wieder Fußball EM aus http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12477 Mit der Entscheidung durch die UEFA wird die Fußball EM der Männer im Jahr 2024 in Deutschland ausgetragen. Hierzu erklärt der sportpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Andreas Terhaag: „Die Fußballnation Deutschland wird erstmals nach 30 Jahren wieder Gastgeber dieses großen Fußballsportereignisses werden. Ich freue mich, dass die UEFA sich für einen verlässlichen und erfahrenen Partner, zur Ausrichtung der Fußball EM entschieden hat. Damit setzt die UEFA auch ein klares Zeichen ... 2018-10-08 Pinkwart: Deutschland darf Rheinisches Revier nicht hängen lassen http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12476 Im Interview mit der Kölnischen Rundschau spricht der nordrhein-westfälische Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, über die Rodung des Hambacher Forsts, die Versorgungssicherheit und den frühestmöglichen Zeitpunkt eines Braunkohleausstiegs. Das ganze Interview lesen Sie ... 2018-10-07 "Wünsch Dir was!" http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12480 Früher, also damals, kurz nach der deutsch-deutschen Wiedervereinigung, da spürte man es immer am Rumpeln unter den Rädern, wenn man vom Westen in den Osten fuhr. Das war der Sound der sozialistischen Staatswirtschaftsstraßen. Heute ist es umgekehrt, also es rumpelt im Westen, während man über die handpolierten Autobahnen der ehemaligen DDR nur so dahinschwebt. Überhaupt ist der Osten grundsaniert. Gerade komme ich von einer Rundreise durch die alten Hansestädte an der Ostsee. Rostock, ... 2018-10-06 Kein Verbot von Methode "Schreiben nach Gehör" http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12467 Die Methode "Schreiben nach Gehör" oder auch "Lesen durch Schreiben" wird in NRW nicht verboten. Dies soll aus dem neuen Masterplan Grundschule, der in diesem Jahr durch die Landesregierung vorgelegt werden soll, hervorgehen, so berichtet die Kölnische Rundschau. In der ersten Klasse darf nach wie vor nach der umstrittenen ... 2018-10-05 Tücks: Stadtteilidentität wird nicht aus den Augen verloren http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12475 Mit einem Spatenstich wurde der Ausbau des historischen Turms gestartet. Eingeladen von der evangelischen Kirchengemeinde Mülheim am Rhein und dem Architektenbüro Maier folgten viele Interessierte der Einladung. Der Neubau am Historischen Turm wird 17 neue Wohnungen und vier Gewerbeeinheiten schaffen. Raum der in Mülheim dringend gebraucht wird. Die Wohnungen werden zum Teil barrierefrei und ermöglichen altersgerechtes Wohnen. Zum Neubauprojekt am historischen Altbau erklärt der Mülheimer ... 2018-10-04