Köln kann mehr
alle Termine »

Sa., 08.09.2018
14:00 Uhr

Kreisparteitag und Wahlversammlung zur Europawahl

Sehr geehrte Parteifreundinnen und Parteifreunde,

auf Beschluss des Kreisvorstandes lade ich Sie ein zur/zum Kreiswahlversammlung/ a. o. Kreisparteitag der FDP Köln zur Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten zur Landesvertreterversammlung zur Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten zum Europaparteitag der FDP und zur Wahl eines/r Kandidaten/Kandidatin des Kreisverbands Köln zu Europawahl.


Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Feststellung der fristgerechten und ordnungsgemäßen Ladung sowie der Stimmberechtigung

3. Genehmigung der Tagesordnung

4. Wahl einer Versammlungsleiterin bzw. eines Versammlungsleiters

5. Wahl einer Schriftführerin bzw. eines Schriftführers

6. Wahl einer Zählkommission

7. Gastredner: Dr. Lasse Becker, Delegierter zum Rat der Europäischen Liberalen (ALDE-Council)
„ Europa der Zukunft – mehr als ein Friedensprojekt“

8. Aussprache

9. Wahl der Delegierten (13) und Ersatzdelegierten (13) zur Landesvertreterversammlung (am 17.11.2018) zur Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten zum Europaparteitag der FDP

10. Wahl der Vorschläge für Delegierte (11) und Ersatzdelegierte (11) zum Europaparteitag, die auf der Landesvertreterversammlung gewählt werden sollen

11. Nominierung eines Kandidatenvorschlags für die Bundesliste der FDP zur Europawahl 2019

12. Anträge

13. Verschiedenes

Bitte prüfen Sie unbedingt Ihre Wahlberechtigung.

In der Versammlung sind aktiv und passiv wahlberechtigt:

- alle Mitglieder des Kreisverbandes, die am Tag der Versammlung zum Europäischen Parlament wahlberechtigt sind und in Nordrhein-Westfalen ihren Hauptwohnsitz haben.

- alle Mitglieder der FDP, die einem anderen Landesverband angehören oder als bundesunmittelbare Mitglieder geführt werden, aber – wegen ihres Hauptwohnsitzes im Gebiet des Kreisverbandes

– am Tag der Versammlung in Nordrhein-Westfalen zum Europäischen Parlament wahlberechtigt sind.
Zum Europäischen Parlament wahlberechtigt sind alle Deutschen sowie alle Unionsbürgerinnen und -bürger, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind und seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik oder in einem der übrigen EU-Mitgliedstaaten wohnen.

Beginn

Damit der Parteitag/Die Kreiswahlversammlung pünktlich beginnen kann, bitte ich um rechtzeitige Entgegennahme der Stimmrechte, die ab 13.30 Uhr am Eingang ausgegeben werden.

Abwicklung

Im Interesse eines reibungslosen Ablaufes empfiehlt der Kreisvorstand dem Parteitag, dem Präsidium bei der Festlegung der Reihenfolge der Tagesordnungspunkte freie Hand zu lassen.

Zählkommission und Stimmeinsammler

Die Stadtbezirksvorsitzenden werden gebeten, der Kreisgeschäftsstelle jeweils (mindestens) ein Mitglied für die Zählkommission und einen Stimmeneinsammler zu benennen.

Anträge

Anträge zu diesem Parteitag können Sie bis zum 30.08.2018 an die Kreisgeschäftsstelle richten (Ende der Antragsfrist). Die Anträge werden auf dem Kreisparteitag kopiert vorliegen.

Mitwirkung

Der Parteitag ist öffentlich. Stimm- und antragsberechtigt zum a. o. Kreisparteitag sind alle anwesenden Mitglieder des Kreisverbandes Köln der Freien Demokratischen Partei, sofern sie mit ihrer Beitragszahlung nicht mehr als drei Monate im Rückstand sind. Beitrags(nach)zahlungen sind zu Beginn des Parteitages möglich.

Kandidaturen für die Delegiertenwahlen

Bitte benennen Sie Kandidaturen zu diesen Wahlen bis Freitag, den 31. August 2018 der Kreisgeschäftsstelle. Die benannten Kandidatinnen und Kandidaten werden auf vorbereiteten Stimmzetteln aufgeführt, die selbstverständlich während des Kreisparteitages um weitere Vorschläge ergänzt werden können.

Stimmrechtsübertragungen

Das Stimmrecht ist an die Person gebunden und kann nicht übertragen werden. Die Stimmunterlagen sind daher bei jedem Verlassen des Raumes an der Eingangstüre abzugeben.
Ort: Aula der Königin-Luise-Schule, Alte Wallgasse 10, 50672 Köln
Veranstalter: FDP-Kreisverband Köln
Die Veranstaltung ist partei-öffentlich.
Feedback geben

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Vereinfachung des Zuwendungsrecht

Aktuelle Highlights

Fr., 11.01.2019 Besser Qualität für unsere Kitas Laufenberg: Holen nach, was Rot-Grün nicht schaffte bzw. wollte! Sylvia Laufenberg, MdR
Der FDP-Minister Joachim Stamp hat gestern die Initiativen zur Verbesserung der Kita-Situation in NRW vorgestellt. Dazu erklärt die ... mehr
Do., 10.01.2019 Erneuter Rückschlag im Dialog mit der Ditib Hoyer: Ditib muss sich klar von radikalen Kräften abgrenzen Katja Hpyer, MdR
Zur Islamkonferenz vom 2. - 4. Januar in der Kölner Zentralmoschee erklärt die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion im Kölner Rat, ... mehr
Fr., 14.12.2018 Sterck: Machtfragen bestimmen Sachfragen FDP kritisiert schwarz-grüne Busspur auf Aachener Straße Geplante Busspur auf der Aachener Straße
CDU, Grüne und die Ratsgruppe GUT haben sich bei der Ost-West-Achse darauf verständigt, die Entscheidung zur Tunnellösung auf die lange ... mehr

Termin-Highlights

Gerd Kaspar
Zum politischen Familien-Brunch der FDP-Nippes am Sonntag, den 3. Februar 2019, um 10 Uhr sind Sie herzlich eingeladen. Wir treffen uns in ...mehr

Politik-Highlights


Fr., 09.11.2018
Freie Demokratinnen in Köln
Dr. Annette Wittmütz
Hallo, liebe Besucherin! Mein Name ist Annette Wittmütz. Ich bin ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr
Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr