Köln kann mehr
alle Meldungen »

19.02.2016

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

30 Liberale live in Lokalzeit

Liberale im Studio der Lokalzeit
Bild vergrößern
Liberale im Studio der Lokalzeit
Liberale im Studio der Lokalzeit
Bild verkleinern
Liberale im Studio der Lokalzeit
Medienwerkstatt der Kölner FDP zu Gast beim WDR
„So viele Gäste waren ja noch nie hier im Studio“, meinte Lokalzeit-Moderator Henning Quanz und staunte nicht schlecht als rund dreißig Medieninteressierte der Kölner FDP kurz vor Beginn der Live-Sendung ins Lokalzeit-Studio des WDR strömten. Nur 10 Minuten vor Sendungsbeginn erklärte er dann aber in aller Seelenruhe die Abläufe im Studio vor und während der Sendung. Die Uhr tickte runter, die Sendung begann, Henning Quanz machte seine erste Moderation und hinter den Kameras waren die Besucher live dabei – ganz ohne Husten oder Handyklingeln.

Zuvor wurde die Gruppe von Studioleiter Ingo Hülsmann im Vier-Scheiben-Haus am Appellhofplatz empfangen und in die Regie der Lokalzeit geführt. Von hier aus wird die Sendung „gefahren“. Unzählige Monitore, noch viel mehr Knöpfe, Regler und Hebel und mittendrin ein 6-köpfiges, routiniertes Team, das hinter den Kulissen die Sendung im Griff hat.

Nach einem Besuch am Schnittplatz, wo Klappstuhl-Reporter Till Quitmann gerade mit seinem Cutter den neusten Beitrag produzierte, wurde die Gruppe von Ingo Hülsmann über die redaktionelle Konzeption der Lokalzeit, den Informationsauftrag als öffentlich-rechtlicher Sender, die Entwicklung der Zuschauerzahlen und vieles mehr informiert. In der anschließenden Diskussion ging es dann zum Beispiel um Fragen wie den Berufseinstieg, die Ausbildung von journalistischem Nachwuchs oder die Ansprache des jüngeren Publikums, für das im Zeitalter von Youtube, Netflix & Co. das Fernsehen im traditionellen Sinn längst „von gestern“ ist.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Medienpolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB spricht zu Wirtschaft und Energie

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights

Ria Schröder, Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen
Wie sieht unsere Vision von Geschlechtergerechtigkeit aus? Welche gesellschaftlichen Bedingungen wollen wir verändern, um dieser Vision ...mehr

Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Die Kölner FDP hat in den letzten Jahren viele Mitglieder gewonnen. Gemeinsam weiter zu wachsen, vertrauenswürdige Politik in Köln erlebbar ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr