Köln kann mehr
alle Meldungen »

22.12.2017

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken

Bettina Houben
Bild vergrößern
Bettina Houben
Bettina Houben
Bild verkleinern
Bettina Houben
Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, international bedeutendem Schwerpunkt im Bereich der Gesundheitsforschung auszubauen, bietet diese Kooperation für die Bürgerinnen und Bürger Kölns die Sicherheit einer guten und flächendeckenden Versorgung und den Erhalt der Anbietervielfalt. Bettina Houben, Gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, erklärt dazu:

„Durch die enge Verzahnung mit der Forschung sind die Wege zum Einsatz von aktuellen Therapien sehr kurz, so dass den Patientinnen und Patienten die optimalen Therapien angeboten werden können. Dies ist ebenso wichtig wie die Sicherstellung einer hohen Versorgungsqualität gerade in Zeiten großer Herausforderungen wie der alternden Bevölkerung, aber auch des erwarteten Einwohnerzuwachses in Köln.

Eine strategische Partnerschaft zwischen den Kliniken der Stadt Köln und den Unikliniken Köln ist für die Stadt Köln wichtig und nur positiv zu bewerten. Eine Kooperation beider Kliniken bietet den Kölnerinnen und Kölnern die enormen Chancen für eine passgenaue medizinische Spitzenversorgung im Großraum Köln. Köln wäre neben der Charité in Berlin und der LMU in München in Sachen medizinische Forschungsmöglichkeiten in der Champions-League angekommen.

Im Hinblick auf die die wirtschaftliche Situation der städtischen Kliniken bietet das Übernahmeangebot der Uniklinik einen Erhalt der bestehenden Arbeitsplätze. Es besteht sogar die Option auf die Schaffung weiterer Stellen. Außerdem können die Kliniken der Stadt Köln von den Erfahrungen der Uniklinik Köln in einem wirtschaftlichen Konsolidierungsprozess profitieren.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Rede zum Bundeshaushalt

Aktuelle Highlights

Fr., 14.12.2018 Sterck: Machtfragen bestimmen Sachfragen FDP kritisiert schwarz-grüne Busspur auf Aachener Straße Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
CDU, Grüne und die Ratsgruppe GUT haben sich bei der Ost-West-Achse darauf verständigt, die Entscheidung zur Tunnellösung auf die lange ... mehr
Di., 11.12.2018 FDP lehnt Interim des Stadtmuseums im Haus Sauer ab Sterck: Vernachlässigung kein Grund zur Aufgabe des Zeughauses Ralph Sterck, MdR
Das historische Gebäude des Kölnischen Stadtmuseums ist in Folge sträflicher Vernachlässigung inzwischen weitgehend ruiniert. Der Rat hat ... mehr
Mo., 19.11.2018 Houben: Mobile Drogenkonsumräume Schritt in richtige Richtung FDP fordert kurzfristiges Drogenhilfeangebot am Neumarkt Bettina Houben
Der Rat der Stadt Köln hat im Juni 2016 beschlossen, einen Drogenkonsumraum in der Umgebung des Neumarktes mit einem umfassenden ... mehr


Politik-Highlights


Fr., 09.11.2018
Freie Demokratinnen in Köln
Dr. Annette Wittmütz
Hallo, liebe Besucherin! Mein Name ist Annette Wittmütz. Ich bin ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr
Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr