Köln kann mehr
alle Meldungen »

30.12.2017

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

"Geben ist seliger denn predigen"

Bild vergrößern
Bild verkleinern
„… oder so“ – die Kolumne von Maren Friedlaender
Ich war voll von guten Vorsätzen und wollte das Jahr in gnädiger Stimmung ausklingen lassen. Ja, es gibt sie, neben der Altersmilde auch die Jahresendmilde. Merkel muss weg – vergessen! Und Steinmeiers freudlose Weihnachtsansprache (nicht einmal beim Wunsch: „Ihnen allen eine frohe Weihnacht“, bekam er ein Lächeln hin) – Schwamm drüber! Solchen Petitessen wollte ich mit Optimismus begegnen.

Dann hörte ich die Weihnachtspredigt von Kardinal Rainer Maria Woelki. Bezahlbaren Wohnraum für alle forderte er und beklagte die hohe Zahl der Obdachlosen in Deutschland. Wahrlich ein Trauerspiel, das finde ich auch. Plötzlich fielen mir meine Wanderungen in der Eifel ein: von Kloster Steinfeld bis Abtei Maria Frieden bei Dahlem, von Abtei Mariawald bei Heimbach bis Maria Laach. Es gab nicht eine Wanderung, bei der ich nicht an einem Kloster vorbeikam oder in einer Klosterschenke einkehrte.

Besitzungen, soweit das Auge reicht, Ländereien, Klostergemäuer mit modernen Gästehäusern und Konferenzräumen, in denen sich die Gläubigen zu Seminaren treffen, Gebetszirkeln, Oasentagen und meditativem Wandern für Frauen. Kirchen, in denen Katholiken für eine bessere Welt beten. Traumlagen zwischen Hügeln eingebettet. Platz für viele Menschen. Schade nur, dass ich dort niemanden antraf, für den Sie, Eminenz, in ihrer Predigt Obdach anmahnten. Kein Flüchtling zu sehen – weit und breit.

Lieber Kardinal Woelki, der sie einer der reichsten Erzdiözesen der Welt vorstehen und uns Sünder von Ihrer Kanzel ermahnen, ich bin voller Bereitschaft, gute Vorsätze für das Jahr 2018 zu fassen, wenn Sie mir versprechen, Gleiches zu tun. Ihnen, Eminenz, und allen Kollegen, Lesern, Kölnern, Mitbürgern und denen, die unsere Hilfe benötigen, wünsche ich ein gutes Neues Jahr.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zu einem möglichen Freihandelsabkommen mit Kanada und Japan

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Weitere Infos folgen in ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr