Köln kann mehr
alle Meldungen »

27.02.2018

Stadt Köln

Meldung

Neuer Baudezernent für Köln

Ratssaal
Bild vergrößern
Ratssaal
Ratssaal
Bild verkleinern
Ratssaal
Stadtrat wählt Markus Greitemann
Der Rat der Stadt Köln hat in seiner Sondersitzung am Montag, 26. Februar 2018, (A.d.fdp-koeln.de-Redaktion: mit den Stimmen der FDP-Fraktion) Markus Greitemann zum Beigeordneten des Dezernats für Stadtentwicklung, Planen und Bauen für 8 Jahre gewählt. Er tritt die Nachfolge von Franz-Josef Höing an, der im November 2017 als Oberbaudirektor nach Hamburg wechselte.

Der gebürtige Sauerländer studierte Architektur in Berlin und Dortmund. Als Diplom-Ingenieur war in verschiedenen Unternehmen tätig, etwa als Projektleiter eines Landschaftsarchitekturbüros und bei einem international agierenden Heizungs- und Sanitär-technikunternehmen als Betriebsleiter und Kopf des Gebäudemanagements in Personalunion.

Seit 2010 ist der 57-Jährige Dezernent des Gebäude- und Liegenschaftsmanagements der Universität zu Köln. Er verantwortet den kompletten Bau- und Immobilienbestand sowie die Weiterentwicklung einer der größten Universitäten der Bundesrepublik. Zu seinem Zuständigkeitsbereich gehören rund 300 Mitarbeiter und mehr als 140 Gebäude auf dem Campus für 50.000 Studierende. Der Masterplan 2025 zum Hochschulstandort-Entwicklungsplan trägt ebenso Greitemanns Handschrift wie auch die Reorganisation des Gebäude- und Liegenschaftsmanagements und unter anderem der Modellversuch zum dezentralen Liegenschaftsmanagement.

Zum Dezernat für Stadtentwicklung, Planen und Bauen gehören unter anderem das Stadtplanungsamt, das Amt für Stadtentwicklung und Statistik, das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen, das Bauaufsichtsamt sowie das Bauverwaltungsamt. Zu dem Amt des Beigeordneten gehört zudem die Position des 1. Betriebsleiters der städtischen Gebäudewirtschaft, die das Gebäudemanagement und die Investitionen für kommunale Hochbauinfrastruktur wie Schul- und Verwaltungsgebäude verantwortet.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr
So., 10.06.2018 OB soll Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke werden Erfolgreiche liberale Initiativen zur Ratssitzung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Aufgrund der gescheiterten Einrichtung eines Drogenkonsumraums am Neumarkt beantragte die SPD-Fraktion eine Aktuelle Stunde zur Ratssitzung ... mehr
Mi., 30.05.2018 Sterck: Rahmenbedingungen für Kreuzfeld schnell klären FDP begrüßt Ankündigung der OB
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat ... mehr

Termin-Highlights

Johannes Vogel, MdB
Parteimanager, strategischer Kommunikator, Mädchen für alles: Bei den Generalsekretären – bei den Grünen „Politischer Geschäftsführer“ ...mehr

Di., 19.06.2018, 18:30 Uhr
Meilensteine-Tour der NRW-FDP
Christof Rasche, MdL
Mit Christof Rasche und Henning Höne Seit der Landtagswahl am 14. Mai 2017 arbeiten 28 liberale Landtagsabgeordnete daran, ...mehr

Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Mo., 18.06.2018, 18:00 Uhr
Fraktionsarbeitskreis Sport

Fr., 22.06.2018, 19:00 Uhr
CSD-Vorbereitungstreffen

Do., 28.06.2018 bis Di., 26.06.2018, 20:00 Uhr
Treffen des FDP-Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr