Köln kann mehr
alle Meldungen »

14.03.2018

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Ruffen: Ausbau der Fachräume oder Sporthallenkapazitäten priorisieren

Stefanie Ruffen
Bild vergrößern
Stefanie Ruffen
Stefanie Ruffen
Bild verkleinern
Stefanie Ruffen
CDU, Grüne und FDP bringen Maßnahmenpaket auf den Weg
Für die kommende Ratssitzung (20. März 2018) bringen CDU, Grüne und FDP ein weiteres Maßnahmenpaket für den Schulbau ein. Nach Möglichkeit sollen hierbei auch neuere Formen der Beschaffung wie beispielsweise die „Schlüsselfertige Errichtung mit integrierter Planungsleistung“ (SEP) oder die externe Vergabe eines Schulbaupaketes unter Nutzung aller möglichen Beschaffungsformen genutzt werden.

„Mit dem Maßnahmenpaket wollen wir das Tempo beim Schulbau weiter forcieren. Uns ist wichtig, dass dringend benötigte Plätze zügig realisiert werden. Um dieses Ziel zu erreichen, darf es keine Denkverbote mehr geben. Die Verwaltung muss alle Möglichkeiten zum Bau neuer Schulen ausnutzen“, sagt Dr. Helge Schlieben (CDU), Vorsitzender des Schulausschusses.

Horst Thelen, schulpolitischer Sprecher der grünen Ratsfraktion: „Die Schulverwaltung wird zudem aufgefordert, die Baumaßnahmen entsprechend der aktuellen Lage zuverlässig zu priorisieren und diese Priorisierung mit der Gebäudewirtschaft abzustimmen. Wir benötigen verbindliche Zeitmaßnahmenpläne mit einem engmaschigen Controlling.“

„Bei allen Erweiterungs- bzw. Ergänzungsbauten muss der Ausbau der Fachräume oder Sporthallenkapazitäten ebenfalls priorisiert werden“, sagt Stefanie Ruffen, schulpolitische Sprecherin der FDP: „Der Fachunterricht in spezifischen Räumen für Kunst, Musik, Biologie, Chemie, Physik, Informatik und Sport muss unbedingt berücksichtigt werden.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Bettina Houben auf dem Bundesparteitag über eine mögliche Frauenquote innerhalb der Partei

Aktuelle Highlights

Do., 14.06.2018 Wackerhagen: Verantwortung für das Baudesaster endlich klären FDP fordert unabhängiges Gutachten zum Bühnendebakel Dr. Ulrich Wackerhagen
Die FDP-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses beantragt, zusätzlich zu dem bereits vorliegenden Gutachten ... mehr
So., 10.06.2018 OB soll Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke werden Erfolgreiche liberale Initiativen zur Ratssitzung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Aufgrund der gescheiterten Einrichtung eines Drogenkonsumraums am Neumarkt beantragte die SPD-Fraktion eine Aktuelle Stunde zur Ratssitzung ... mehr
Mi., 30.05.2018 Sterck: Rahmenbedingungen für Kreuzfeld schnell klären FDP begrüßt Ankündigung der OB
Die Initiative der FDP-Fraktion im Rat ... mehr

Termin-Highlights

Johannes Vogel, MdB
Parteimanager, strategischer Kommunikator, Mädchen für alles: Bei den Generalsekretären – bei den Grünen „Politischer Geschäftsführer“ ...mehr

Di., 19.06.2018, 18:30 Uhr
Meilensteine-Tour der NRW-FDP
Christof Rasche, MdL
Mit Christof Rasche und Henning Höne Seit der Landtagswahl am 14. Mai 2017 arbeiten 28 liberale Landtagsabgeordnete daran, ...mehr

Mo., 25.06.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Talentschulen: ein Weg zu Chancengerechtigkeit
NRW soll ein Land der Chancen, des Fortschritts und Wohlstands werden. Dazu muss die Qualität der Bildung von den Kitas bis zu den ...mehr

Mo., 18.06.2018, 18:00 Uhr
Fraktionsarbeitskreis Sport

Fr., 22.06.2018, 19:00 Uhr
CSD-Vorbereitungstreffen

Do., 28.06.2018 bis Di., 26.06.2018, 20:00 Uhr
Treffen des FDP-Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr