Köln kann mehr
alle Meldungen »

06.04.2018

FDP-Stadtbezirksverband Mülheim

Meldung

FDP zu Gast beim Bernd Best Turnier 2018

Torsten Tücks (Mitte) beim Bernd-Best-Turnier
Torsten Tücks (Mitte) beim Bernd-Best-Turnier
Torsten Tücks (Mitte) beim Bernd-Best-Turnier
Bild verkleinern
Torsten Tücks (Mitte) beim Bernd-Best-Turnier
Tücks: Mit Sport können eigene Grenzen überwunden werden
Wie in jedem Jahr ist es ein fester Bestandteil im Terminkalender der Mülheimer Liberalen, das Bernd Best Turnier. Wer sich an diesem schönen Tag auf nach Höhenhaus machte, konnte sportliche Leistungen auf höchstem Niveau erleben. Ausgerichtet vom Rollstuhlclub Köln zählt das Turnier zu einem der wichtigsten Events der Rollstuhlrugby-Szene. In einem spannenden Finale besiegten die Koblenz Speedos die Hollister Hussar und holten sich den Sieg in der Advanced-League-Klasse.

In diesem Jahr wurde erstmal ein neuer Turniermodus angesetzt. In den Jahren mit einer geraden Jahreszahl wird das Turnier mit 16 Mannschaften und Fokus auf Nachwuchs- und Hobbysportler ausgerichtet. Gespielt wird dabei in den zwei Klasse „Advanced League“ und „Basic League“. In ungeraden Jahren wird das Turnier in der „alten“ Weise mit den traditionellen vier Klassen stattfinden.

Wie immer erfreut sich das Bernd Best Turnier zahlreicher Spieler und Fans aus dem Ausland. So waren dieses Jahr Teams aus Ungarn, Spanien, Niederlande und Dänemark mit dabei. Seit mittlerweile 12 Jahren besuchen die Mülheimer Liberalen dieses Turnier. Zum diesjährigen Bernd Best Turnier erklärt der Mülheimer Bezirksvertreter Torsten Tücks:

„Es ist für mich jedes Mal eine Freude, hier dabei sein zu dürfen. Die Stimmung, die Atmosphäre und die sportlichen Leistungen sind hier etwas ganz besonderes. Jahr für Jahr zeigt das Bernd Best Turnier welches Potential im Sport steckt. Mit Sport können eigene Grenzen überwunden, Selbstvertrauen gestärkt und persönliche Entwicklungen gefördert werden. Gerade für Menschen mit Behinderung ist Sport ein wichtiger Baustein für Prävention und Rehabilitation. Ebenso führt er zu mehr gesellschaftlicher Teilhabe.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zu einem möglichen Freihandelsabkommen mit Kanada und Japan

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Weitere Infos folgen in ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr