Köln kann mehr
alle Meldungen »

26.04.2018

CDU-Fraktion, Grüne-Fraktion und FDp-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Mehr Geld für Toiletten-Reinigung an Schulen

Stefanie Ruffen
Bild vergrößern
Stefanie Ruffen
Stefanie Ruffen
Bild verkleinern
Stefanie Ruffen
CDU, Grüne und FDP möchten Reinigungsintervalle für Sanitärbereiche erhöhen
Der Schulausschuss hat in seiner letzten Sitzung auf Grund eines Änderungsantrags von CDU, Grünen und FDP die Ausweitung von Reinigungsintervallen für die Sanitärbereiche an Schulen beschlossen. Demnach werden zukünftig die Sanitärbereiche in den Grund- und Förderschulen mit offenem Ganztag zweimal täglich gereinigt. Ebenso ist an den Langtagen aller weiterführenden Schulen eine zusätzliche zweite Reinigung beschlossen worden, womit auch alle Schulen mit gebundenem Ganztag erfasst sind.

„Wir gehen mit diesem Beschluss den nächsten Schritt auf dem Weg zu mehr Sauberkeit an Kölner Schulen. Wichtig ist uns, dass die Schulen vor einer Erhöhung der Reinigungsintervalle ein individuelles Toilettenkonzept erarbeiten und vorlegen. Das soll die Nachhaltigkeit der Maßnahmen stärken“, sagt Dr. Helge Schlieben (CDU), Vorsitzender des Schulausschusses.

Horst Thelen, schulpolitischer Sprecher der GRÜNEN-Ratsfraktion: „Dieser Antrag wird der differenzierten Toiletten-Situation an den Kölner Schulen mit Blick auf eine verbesserte, be-darfsgerechte Reinigung gerecht. Die von uns für 2018 eingesetzten Mittel für Sanierung und Reinigung von Toiletten werden so sinnvoll eingesetzt.“

Stefanie Ruffen, schulpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, begrüßt die Initiative für eine verbesserte Reinigung der Schultoiletten: „Was wir nicht brauchen, ist eine Reinigung am Morgen und am Abend, denn nachts sind keine Schüler da, die die Toiletten nutzen. Daher muss die zweite Reinigung zeitlich im bedarfsgerechten Abstand zur ersten Tagesreinigung erfolgen. Sonst macht das keinen Sinn.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 25.05.2018, 18:00 Uhr
Datenschutzstammtisch zum Start der EUDSGVO
Handeln oder Haften! Ab dem 25.5.18 gilt europaweit die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr