Köln kann mehr
alle Meldungen »

12.07.2018

FDP-Fraktion in der Landschaftsversammlung Rheinland

Meldung

Effertz: Beharrlichkeit führt zum Erfolg

Bild verkleinern
LVR-FDP zur Grundsteinlegung MiQua
Mit Freude begrüßen die Freien Demokraten im Landschaftsverband Rheinland (LVR) die Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im archäologischen Quartier, für dessen Betrieb durch den Landschaftsverband sich die Fraktion beharrlich eingesetzt hatte. Gemeinsam mit der Kölner FDP hatte sie sich für den Grundlagenvertrag des LVR mit der Stadt stark gemacht und in der damaligen Mehrheit mit SPD und Grünen durchgesetzt – gegen den erbitterten Widerstand vor allem der CDU. Lars Effertz, Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten im LVR, meint:

„Gut, dass inzwischen Frieden eingekehrt ist und die herausragende, ohne Zweifel europaweite Bedeutung des künftigen Museums nicht mehr im Streit steht. Zähe und beharrliche Überzeugungsarbeit und Beharrlichkeit werden nun in dem symbolischen Akt der Grundsteinlegung belohnt. Das lasse so manche Verzögerung und sperriges Zusammenwirken verschmerzen. Für Köln und den LVR entsteht nun hoffentlich zügig ein einzigartig anschaulicher Gang durch die Archäologie frühesten jüdischen Lebens nördlich der Alpen.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Archäologische Zone und Jüdisches Museum .

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Rede zum Bundeshaushalt

Aktuelle Highlights

Fr., 14.12.2018 Sterck: Machtfragen bestimmen Sachfragen FDP kritisiert schwarz-grüne Busspur auf Aachener Straße Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
CDU, Grüne und die Ratsgruppe GUT haben sich bei der Ost-West-Achse darauf verständigt, die Entscheidung zur Tunnellösung auf die lange ... mehr
Di., 11.12.2018 FDP lehnt Interim des Stadtmuseums im Haus Sauer ab Sterck: Vernachlässigung kein Grund zur Aufgabe des Zeughauses Ralph Sterck, MdR
Das historische Gebäude des Kölnischen Stadtmuseums ist in Folge sträflicher Vernachlässigung inzwischen weitgehend ruiniert. Der Rat hat ... mehr
Mo., 19.11.2018 Houben: Mobile Drogenkonsumräume Schritt in richtige Richtung FDP fordert kurzfristiges Drogenhilfeangebot am Neumarkt Bettina Houben
Der Rat der Stadt Köln hat im Juni 2016 beschlossen, einen Drogenkonsumraum in der Umgebung des Neumarktes mit einem umfassenden ... mehr


Politik-Highlights


Fr., 09.11.2018
Freie Demokratinnen in Köln
Dr. Annette Wittmütz
Hallo, liebe Besucherin! Mein Name ist Annette Wittmütz. Ich bin ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr
Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr