Köln kann mehr
alle Meldungen »

22.10.2018

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

KölnLiberal: Neue Ausgabe ist da!

Bild verkleinern
Neue Ausgabe ganz im Zeichen der Europawahlen 2019
"Sie sind herzlich eingeladen mitzumachen", schrieb Stephan Wieneritsch, Chefredakteur von KölnLiberal, in seinem ersten Vorwort der Zeitschrift für Freie Demokraten in Köln. Die neue Ausgabe ist in diesen Tagen erschienen. Und zahlreiche Parteifreundinnen und -freunde sind seiner Aufforderung nachgekommen.

Die neue und damit bereits dritte Ausgabe der KölnLiberal in diesem Jahr, steht ganz im Zeichen der anstehenden Europawahlen im Mai 2019. „Ich kann einfach nicht mehr mit anschauen, wie Nationalisten und Populisten an allen Ecken und Enden die Axt an meine Heimat Europa legen, ich werde für Europa kämpfen!“ Mit diesen Worten warb der stellvertretende Vorsitzende der Kölner Freidemokraten Gerd Kaspar für seine Kandidatur vor dem Kreisparteitag. Mit Erfolg. Inzwischen wurde er auch vom Bezirksparteitag zum Spitzenkandidaten für den Bezirk Köln-Bonn gekürt.

Im Interview mit Stephan Wieneritsch blickt Lorenz Deutsch, Kreisvorsitzender der Kölner FDP, auf sein erstes Jahr als Mitglied des nordrhein-westfälischen Landtags und Kreisvorsitzender zurück. Gleichzeitig wirft er aber auch einen Blick in die Zukunft, den anstehenden Wahlkampf und erläutert seine Wünsche für ein besseres Europa.

An die Thematik Europa schließt der Artikel über die Erneuerung der 60-Jährigen Partnerschaft mit Kölns Ringpartnerstädten an. Hierzu war eine Delegation Kölner Liberaler nach Brüssel gereist. Weitere Themen sind die ETL-Express Sportnacht, der erste Kriminalroman von Maren Friedlaender, Berichte aus Berlin und ein Rückblick auf „Kippa Colonia“ sowie das Sommerfest mit dem Bundesvorsitzenden Christian Lindner.

KölnLiberal wird in dreifacher "Darreichungsform" geboten: Man kann das Heft gedruckt in der Kreisgeschäftsstelle bestellen, es in der Ratsfraktion abholen, es sich als pdf-Datei am Bildschirm durchlesen bzw. ausdrucken oder man verfolgt die Inhalte auf www.fdp-koeln.de, wo nach und nach alle Artikel wiedergegeben werden.

Hier geht es zu den bisherigen Ausgaben:

02/2018

01/2018

03/2017

02/2017

01/2017

03/2016

02/2016

01/2016

03/2015

02/2015

01/2015

02/2014

01/2014

03/2013

02/2013

01/2013

03/2012

02/2012

01/2012

03/2011

02/2011

01/2011

03/2010

02/2010

01/2010

02/2009

01/2009

01/2008

01/2007

02/2006

01/2006

Datei: koelnliberal2018-03.pdf
vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Gerd Kaspar - Kölner Spitzenkandidat für die Europawahl 2019

Aktuelle Highlights

Mo., 05.11.2018 Sterck: Jetzt muss politische Mehrheit für U-Bahn gefunden werden FDP begrüßt Verwaltungsvorschlag für Tunnel auf Ost-West-Achse Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
Die Stadtverwaltung hat heute einen Beschlussvorschlag für einen U-Bahn-Tunnel vom Heumarkt bis zum Aachener Weiher vorgelegt. Der ... mehr
Mi., 10.10.2018 Gerd Kaspar Bezirkskandidat für Europa Bezirksparteitag wählt Spitzenkandidaten zur Europawahl Gerd Kaspar
Rund 90 Deligierte aus den FDP-Kreisverbänden Oberberg, Rheinberg, Rhein-Sieg, Rhein-Erft, Leverkusen, Bonn und Köln haben sich am Samstag, ... mehr
Fr., 28.09.2018 Laufenberg: Talente von Kindern entdecken, wo sie unerkannt bleiben FDP will Talentschulen nach Köln holen Sylvia Laufenberg, MdR
Die FDP fordert gemeinsam mit CDU und Grünen in einem gestern gefassten Beschluss des Schulausschusses die Bewerbung um mindestens drei der ... mehr

Termin-Highlights

Dr. Joachim Stamp, MdL
Weitere Infos ...mehr

Di., 27.11.2018, 19:30
Diskussion zum neuen Polizeigesetz NRW
Nach intensiven Verhandlungen der Koalitionspartner CDU und FDP wird der Landtag ein reformiertes Polizeigesetz verabschieden. Neben ...mehr
Alexander Graf Lambsdorff, MdB
En marche - aber wohin? - Perspektiven für ein neues Europa FreiGespräch mit Alexander Graf Lambsdorff MdB, Dr. Werner Hoyer und Cicle ...mehr

Politik-Highlights


Fr., 09.11.2018
Freie Demokratinnen in Köln
Dr. Annette Wittmütz
Hallo, liebe Besucherin! Mein Name ist Annette Wittmütz. Ich bin ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr
Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr