Köln kann mehr
alle Meldungen »

13.01.2019

Express

Pressemeldung

Görzel: Da muss jedes Wort sitzen

Volker Görzel, MdR
Bild vergrößern
Volker Görzel, MdR
Volker Görzel, MdR
Bild verkleinern
Volker Görzel, MdR
Zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen von n-tv eingeladen
Zu Beginn des Jahres portraitierte der Express Volker Görzel:

Im Rathaus ist er als eloquenter wie scharfzüngiger Redner und auch als lauter Zwischenrufer bekannt. In der letzten Ratssitzung vor der Winterpause wies FDP-Politiker Volker Görzel mit lautstarken "Falsch"-Rufen den Linke-Politiker Michael Weisenstein zurecht, als dieser behauptete, eine Mehrheit der Kölner wolle keine Ost-West-U-Bahn.

Das "richtig" von Recht und richten kommt, weiß Volker Görzel, denn er ist im Hauptberuf Anwalt für Arbeitsrecht. Und immer häufiger ist er als Experte gefragt, wenn es darum geht, was Arbeitnehmer dürfen und was nicht.

"Ich werde zu bestimmten arbeitsrechtlichen Fragestellungen von n-tv ins TV-Studio eingeladen", sagt Görzel dem Express. "Zuletzt ging es um die Frage, wer bei einem Unfall auf der Weihnachtsfeier im Betrieb haftet und was Arbeitnehmer beim Feiern mit Kollegen beachten sollten."

Görzel betreibt mit seinem Kollegen Dirk Barthelmeß und anderen Partnern die Kanzlei HMS Barthelmeß Görzel. Hier arbeitet auch Jens Olinger, der Ehemann von CDU-Ratsfrau Teresa de Bellis, als Anwalt. Meistens flimmert Görzel in den Wirtschaftsnachrichten bei n-tv über die Bildschirme - und das live. "Da muss jedes Wort sitzen", so der Anwalt.

Auch im Ratssaal sitzt bei Görzel jedes Wort. Zur Ordnung rufen musste ihn Oberbürgermeisterin Henriette Reker bisher noch nicht.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Vereinfachung des Zuwendungsrecht

Aktuelle Highlights

Fr., 11.01.2019 Besser Qualität für unsere Kitas Laufenberg: Holen nach, was Rot-Grün nicht schaffte bzw. wollte! Sylvia Laufenberg, MdR
Der FDP-Minister Joachim Stamp hat gestern die Initiativen zur Verbesserung der Kita-Situation in NRW vorgestellt. Dazu erklärt die ... mehr
Do., 10.01.2019 Erneuter Rückschlag im Dialog mit der Ditib Hoyer: Ditib muss sich klar von radikalen Kräften abgrenzen Katja Hpyer, MdR
Zur Islamkonferenz vom 2. - 4. Januar in der Kölner Zentralmoschee erklärt die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion im Kölner Rat, ... mehr
Fr., 14.12.2018 Sterck: Machtfragen bestimmen Sachfragen FDP kritisiert schwarz-grüne Busspur auf Aachener Straße Geplante Busspur auf der Aachener Straße
CDU, Grüne und die Ratsgruppe GUT haben sich bei der Ost-West-Achse darauf verständigt, die Entscheidung zur Tunnellösung auf die lange ... mehr

Termin-Highlights

Gerd Kaspar
Zum politischen Familien-Brunch der FDP-Nippes am Sonntag, den 3. Februar 2019, um 10 Uhr sind Sie herzlich eingeladen. Wir treffen uns in ...mehr

Politik-Highlights


Fr., 09.11.2018
Freie Demokratinnen in Köln
Dr. Annette Wittmütz
Hallo, liebe Besucherin! Mein Name ist Annette Wittmütz. Ich bin ...mehr
Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr
Die Antragsteller bitten darum, folgende Resolution in die Tagesordnung des Rates am 05.07.2018 aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln ...mehr