Köln kann mehr
alle Meldungen »

21.11.2013

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Sterck: Kein Verständnis für fehlendes Controlling

Der neue Platz zwischen Jüdischem und Wallraf-Richartz-Museum
Bild vergrößern
Der neue Platz zwischen Jüdischem und Wallraf-Richartz-Museum
Der neue Platz zwischen Jüdischem und Wallraf-Richartz-Museum
Bild verkleinern
Der neue Platz zwischen Jüdischem und Wallraf-Richartz-Museum
FDP kritisiert Kostensteigerung bei Ausgrabungsarbeiten für Archäologische Zone
Zu Medienberichten über Kostenerhöhungen bei den Ausgrabungsarbeiten zur Archäologischen Zone erklärt Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln:

"Ich habe kein Verständnis dafür, dass bei der Verwaltung kein Controlling besteht, damit eine Verdreifachung von Kosten frühzeitig auffällt und verhindert werden kann. Dass diese Fälle immer wieder im Kulturbereich auftauchen - zuletzt bei der Interimspielstätte des Schauspielhauses - macht mich nachdenklich. Hier erwarten wir von der neuen Kulturdezernentin Susanne Laugwitz-Aulbach, dass sie dieses Phänomen in den Griff bekommt.

Die bisher vorliegenden Erkenntnisse über den aktuellen Fall lassen auf eine "Altlast" des ehemaligen Grabungsleiters schließen. Eine Anrechnung auf den bevorstehenden Museumsbau halte ich daher für nicht angemessen. Die Projektbeteiligten sind bemüht, die allgemeinen Preissteigerungen z.B. durch den Zeitverzug mit Einsparungen aufzufangen. Die Fehlentwicklung bei der Ausgrabung kann der Hochbau finanziell nicht auffangen."


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Haus- und Museum der jüdischen Kultur.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zu einem möglichen Freihandelsabkommen mit Kanada und Japan

Aktuelle Highlights

Di., 03.07.2018 Albach: Kämmerin betreibt Beutelschneiderei bei Bürgern FDP lehnt Erhöhung von Abwassergebühren ab Dr. Rolf Albach
Wie der heutigen Presseberichterstattung zu entnehmen war, beabsichtigt die Stadtkämmerin eine höhere Gebührenbelastung der Bürgerinnen und ... mehr
Do., 28.06.2018 Sterck: MiQua wird Leuchtturm Grundsteinlegung belohnt jahrzehntelange Arbeit der Liberalen für Jüdisches Museum Neuer Platz zwischen MiQua und Wallraf-Richartz-Museum
Zur Grundsteinlegung für das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier - MiQua auf dem Rathausvorplatz erklärt der ... mehr
Mi., 27.06.2018 Deutsch: Landesregierung stärkt Freie Szene in NRW Kölner Institutionen erhalten ab 2018 deutlich mehr Fördermittel Lorenz Deutsch, MdL
Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung erhöht die Landesförderung für die Freie Szene in diesem Jahr ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 08.08.2018, 18:00 Uhr
Sommerfest mit Christian Lindner
Christian Lindner, MdB
Weitere Infos folgen in ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr