Biber Happe

Mitglied der Bezirksvertretung Nippes

Stellvertretender Vorsitzender des Stadtbezirksverbands Nippes

Biber Happe wurde 1953 in Essen geboren, ist verheiratet und Vater eines Sohnes und einer Tochter im noch schulpflichtigen Alter. Der Diplom Kommunikationsdesigner absolvierte sein Studium an der Hochschule Universität Essen (ehemals Folkwangschule). Seit 1969 lebt er in Köln. Von 1989 bis 1995 unterbrach er sein Köln-Engagement, um für einige Jahre in St. Gallen und Zürich in der Schweizer Werbewirtschaft tätig zu sein. In Köln ist Happe selbstständiger Kommunikationsberater und -designer.

Bei der Kommunalwahl 2004 war er für die Umsetzung der erfolgreichen Wahlkampagne des FDP-Stadtverbandes Kaarst hauptverantwortlich, an deren Konzept er auch maßgeblich beteiligt war. Im Februar 2006 wechselte er in den Kreisverband Köln. Zunächst war er Beisitzer im Ortsverband Nippes und von 2008 bis 2010 Schriftführer. Zur KölnWahl 2009 kandidierte Biber Happe für die FDP im Wahlkreis Niehl und Longerich.

Er engagiert sich sowohl in der Stadtteilarbeit als auch aktiv in den Fraktionsarbeitskreisen Kinder und Jugend sowie Schule und Weiterbildung. Biber Happe war Sachkundiger Einwohner im Jugendhilfeausschuss. Anfang 2011 wurde er zum stellvertretenden Vorsitzenden des Stadtbezirksverbandes Nippes gewählt. Seit Februar 2012 ist Biber Happe als Bezirksvertreter in der Bezirksvertretung Nippes nachgerückt.

Biber Happe kandidierte zur KölnWahl 2014 für den Wahlkreis Nippes II, Riehl sowie Niehl.

Feedback geben