Dieser Termin ist öffentlich.

25.10.2019 18:00 Uhr

30 Jahre Mauerfall - Perspektiven auf Europa und die Deutsche Einheit

Friedrich Naumann Stiftung

Der Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 ist eine der bedeutsamsten Zäsuren der europäischen Zeitgeschichte. Nicht nur für die Vereinigung der beiden deutschen Staaten, sondern auch für den Fortgang der Europäischen Integration spielt der Mauerfall eine bedeutende Rolle. Heute Abend diskutieren wir anlässlich dieses Ereignisses über Perspektiven, die sich seitdem für Ost und West ergeben haben und blicken auch auf die Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen.

Diskutieren Sie mit uns das Thema "30 Jahre Mauerfall" aus wissenschaftlicher, politischer und persönlicher Perspektive.
Alle weiteren Details zum Programm, sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter dem Anmeldelink.

 

Veranstaltungsort:

VHS Studienhaus am Neumarkt
Cäcilienstr. 35

50667 Köln

Feedback geben