Dieser Termin ist öffentlich.

19.01.2021 19:00 Uhr20:15 Uhr

Einladung zum Webtalk: #jeckyourself: soziales Fasten statt Fastelovend

Friedrich Naumann Stiftung

Karneval in Zeiten von Corona

Ausgelassen feiern, singen und tanzen fällt in der Karnevalssession 2020/21 aus: #diesmalnicht heißt die bittere Pille, die alle Jecken, Karnevalsvereine, Tanz- und Musikgruppen und viele Menschen, die im Karneval arbeiten oder sich ehrenamtlich engagieren, coronabedingt schlucken müssen. Bunte Umzüge durch die Stadtviertel und auch der traditionelle Sitzungskarneval erscheinen gerade nahezu unvorstellbar. Schon die Eröffnung der Session am 11.11., die in die Phase des "Lockdown-Lights" fiel, brachte das jecke Herz im Rheinland zum Bluten. Soziales Fasten statt Fastelovend - #jeckyourself ist also angesagt. Doch was bedeutet das für die Karnevalsvereine und Gruppen, die Karnevalshochburgen in NRW und ihre Menschen mit Blick auf Brauchtum und Ehrenamt? Kommt auch die soziale Funktion des Karnevals - Besuche in Krankenhäusern und Altersheimen - diese Session nicht zum Tragen? Welche wirtschaftlichen Folgen haben die Absagen für die Städte und das Land?

Wir laden Sie herzlich ein, dies mit unseren Gästen zu diskutieren und in den Fokus zu nehmen, wie die Vertreterinnen und Vertreter des Frohsinns unter den aktuellen Rahmenbedingungen dennoch ihrer Botschafterfunktion gerecht werden und Menschen Freude schenken können. Gerade jetzt ist es von großer Bedeutung, die Menschen daran zu erinnern, dass der frohe Sinn ein den Rheinländern in die Wiege gelegtes Lebensgefühl ist. Denn wie heißt es so schön im Kölschen Grundgesetz: „Et hätt noch immer jot jejange!“

Als unsere Gäste freuen wir uns auf:
 
Ralph Sterck MdR, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Christoph Kuckelkorn, Präsident des Festkomittes des Kölner Karnevals sowie
Anna-Sophia Sahm, Regimentstochter der EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e.V.

Die Moderation übernimmt Oliver Kirchhof. Weitere Details, sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter dem unten stehenden Anmeldelink.Die Veranstaltung findet per Zoom statt. Sie erhalten mit Ihrer Bestätigung den dazugehörigen Link. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Veranstaltungsort:

digital

Feedback geben