Dieser Termin ist partei-öffentlich.

03.06.2019 19:00 Uhr

Freigespräch Paralympischer Sport

Behindertensport fördert die gesellschaftliche Integration, baut Barrieren ab und stärkt das Miteinander. Der Sport übernimmt eine positive Vermittlerrolle.

Wie können wir Inklusion im Sport weiter voran bringen? Wie können wir Behinderten- und paralympischem Sport eine noch größere Bühne bereiten, um ihn noch stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken? Und was bedeutet eigentlich eine Olympiabewerbung Rhein-Ruhr 2032 für den paralympischen Sport?

Über diese Fragen spricht Lorenz Deutsch, MdL und Kreisvorsitzender der FDP Köln mit dem Bewegungs- und Neurowissenschaftler Prof. Thomas Abel und dem Präsidenten des Deutschen Behindertensportverbandes Friedhelm Julius Beucher.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Anmeldung wird gebeten (info@fdp-koeln.de).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort:

Rotonda Business Club
Salierring 32

50676 Köln

Feedback geben