Dieser Termin ist öffentlich.

05.05.2021 18:00 Uhr

Gesundheitspolitische Videosprechstunde, ONE-HEALTH – Die Zukunft im Umgang mit Gesundheitsrisiken?

Fledermäuse, Schlangen, Waschbären. Sie stehen im Fokus, wenn wir über Ebola, Sars-CoV-2 und andere Infektionskrankheiten sprechen. In einigen Regionen der Welt stehen sie auf der Speisekarte und übertrugen die Erreger vermutlich über einen Zwischenwirt auf den Menschen. Während die Welt sich nun auf das Impfen konzentriert, entstehen aktuell Ansätze zur Ursachenbekämpfung. Mittels eines sogenannten One-Health-Ansatzes erstellte die WHO einen Leitfaden zur Bekämpfung von Zoonosen. Was sich aber hinter dem One-Health-Ansatz verbirgt, ob er überhaupt wirkt und wie eine nachhaltige und funktionierende Zusammenarbeit an der Schnittstelle Mensch-Tier-Umwelt aussehen muss, um künftige Epidemien und Pandemien zu verhindern, wollen wir in dieser Folge besprechen.
Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie über den unten stehenden Anmeldelink. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Veranstaltungsort:

digital

Feedback geben