Dieser Termin ist öffentlich.

16.05.2019 18:30 Uhr

Legal-Tech: Blockchain-Hype oder Revolution?

Friedrich Naumann Stiftung

Blockchain, Smart Contracts, und Distributed Ledger Technologie, was verbirgt sich wirklich dahinter -  Hype oder Revolution? Und wie verändern die neuen Technologien den Anwaltsberuf bzw. die Art der Rechtsanwendung? Was bedeutet das für heutige Jurastudierende?

Nach einem Impulsvortrag von Dr. Nick Witteck und Bernd Schlömer wollen wir einen Blick in die Kristallkugel werden, wie die juristische Welt im Jahr 2030 aussehen könnte und welche gesellschaftlichen Auswirkungen von der voranschreitenden Digitalisierung und ihrem disruptiven Charakter zu erwarten sind. Welche Rechtsfragen sind von den aktuellen technischen Entwicklungen berührt - Datenschutz und Cybersecutrity oder noch mehr? Wo besteht politischer und/oder gesetzlicher Handlungsbedarf?
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit  der LHG Köln und Jones Day statt.

Veranstaltungsort:

Universität zu Köln
Raum S67 im Philosophikum
Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln

Feedback geben