Eva-Maria Ritter

Mitglied des FDP-Kreisvorstands

Eva-Maria Ritter ist Mitglied der FDP seit 2018. Sie hat das Leitbild der FDP Köln mitentworfen, das Themensetzung und Grundlage für das Kommunalwahlprogramm 2020 ist. Darüber hinaus engagiert sie sich für die Europa-Wahl 2019 und unterstützt die Freien Demokraten bei der Positionierung und in der Kommunikation – digital und analog. Die promovierte Politikwissenschaftlerin verfügt über mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung in allen relevanten Kommunikationsdisziplinen – vor allem zu Innovationsthemen wie Elektromobilität, Digitalisierung, Internet und Netzinfrastruktur. Seit 2019 verantwortet sie das Kommunikationsmanagement für eine gynäkologische Praxis und ist zusätzlich für den Förderverein der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsklinik Köln, KVsG, tätig.

Im März 2019 wurde sie als Beisitzerin in den Kreisvorstand der FDP Köln gewählt. Getreu dem Motto „Liebe Deine Stadt“ zählt aus Ihrer Sicht das eigene Handeln und das Engagement im unmittelbaren Umfeld, um Verhältnisse um sich herum beeinflussen zu können. Wohnhaft in Köln Junkersdorf ist die dreifache Mutter daher – auch über ihr Veedel hinaus - stets mobil, vozugsweise per E-Auto oder -Fahrrad.

Feedback geben