Katja Hoyer, MdR

Stellv. Vorsitzende der FDP Ratsfraktion

Sozialpolitische Sprecherin der FDP-Ratsfraktion, Mitglied des Integrationsrates, Integrationspolitische Sprecherin der Ratsfraktion

Katja Hoyer wurde 1961 in Königstein im Taunus geboren. Sie ist mit Werner Hoyer verheiratet, hat einen Sohn und eine Tochter. Nach ihrem Studium der Politikwissenschaften, Publizistik und der neueren Geschichte war sie als Pressesprecherin für das Beratungsunternehmen Kienbaum Consultants International tätig.

1980 trat sie den Jungen Liberalen und der FDP bei. Sie war Mitglied im Landesvorstand der Jungen Liberalen und leitete den Bundesarbeitskreis Innen und Recht. Dem Kuratorium der Wolfgang-Döring-Stiftung gehörte sie von 1994 bis 2000 an. In Köln engagiert sich in der Kommunalpolitik, wo sie bis 2011 stellvertretende Vorsitzende des damaligen Ortsverbandes West gewesen ist, dem heutigen Stadtbezirksverband Lindenthal. Von 2004 bis 2009 war sie stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion in der Bezirksvertretung Lindenthal. Zur KölnWahl 2009 kandidierte sie im Wahlkreis Braunsfeld, Müngersdorf und Lindenthal und auf Platz 8 der Ratsliste. Seither ist sie Mitglied des Rates der Stadt Köln.

Katja Hoyer kandidierte zur KölnWahl 2014 für den Wahlkreis Müngersdorf II, Junkersdorf sowie Weiden I und auf Platz 2 der Ratsliste. Seit 2014 ist sie stellvertretende Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion. 2017 kandidierte Katja Hoyer zur Landtagswahl im Wahlkreis II, Köln-Lindenthal.

Feedback geben