Gemeinsam sind wir stark!

6. Aktionswoche zum Sport von Menschen mit Behinderungen

25.10.2018 Meldung FDP-Stadtbezirksverband Mülheim

Lorenz Deutsch, Torsten Tuecks und Ingo Wellsandt

Die nunmehr sechste „Aktionswoche zum Sport von Menschen mit Behinderungen“ der Deutschen Sporthochschule Köln fand vom 15. bis 19. Oktober 2018 in enger Kooperation mit dem Deutschen Behindertensportverband e.V. und dem Deutschen Rollstuhl-Sportverband e.V. statt.

Bei der Eröffnungsveranstaltung der Deutschen Sporthochschule Köln am 17. Oktober und einem anschließenden Empfang im Foyer der Hochschule wurden verschiedene Facetten des Sports von Menschen mit Behinderungen vorgestellt. Zehn Jahre nachdem die erste Aktionswoche an der Sporthochschule stattfand, freut sich die Hochschule, wieder viele Interessierte begrüßen zu dürfen. 

Nach Grußworten von Prorektor Prof. Jens Kleinert, Bernhard Schwank von der Staatskanzlei NRW und Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes folgte der erste Vortrag. Dr. Volker Anneken berichtete über ein spannendes Projekt zur selbstbestimmten Alltagsmobilität von Menschen mit Behinderungen.

Das Highlight war eine Diskussionsrunde moderiert von Marcel Wienands. Zusammen mit Prof. Dr. Thomas Abels und der paralympischen Gold- und Silbermedaillen Gewinnerin Franziska Liebhardt ging es vor allem um die Frage, vor welchen besonderen Herausforderungen Menschen mit Behinderungen im Leistungssport stehen. 

Die Freien Demokraten Köln waren selbstverständlich auch dabei: Landtagsabgeordneter Lorenz Deutsch, Bezirksvertreter Torsten Tücks besuchten die Veranstaltung. Begleitet wurden sie von Ingo Wellsandt, der den Besuch organisierte. Beim anschließenden Empfang bot sich die Gelegenheit, mit zahlreichen Sportlern und Förderern ins Gespräch zu kommen. Im Austausch mit Friedhelm Beucher, dem Vorsitzenden des Deutschen Behindertensportverbandes und ehemaligem Vorsitzenden des Sportausschusses im Bundestag, gewann man Eindrücke, die völlig neue Perspektiven eröffneten.

Feedback geben

Lorenz Deutsch, MdL

Lorenz Deutsch, MdL

Vorsitzender des FDP-Kreisverbands Köln

Sachkundiger Einwohner, Ausschuss Kunst und Kultur

mehr erfahren

c/o FDP-Köln
Breite Straße 159
50667 Köln
Fon 0221 253725
Fax 0221 253724

Torsten Tücks

Torsten Tücks

Mitglied der Bezirksvertretung Mülheim

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-23830
Fax 0221 221-23833
torsten.tuecks@yahoo.de