FDP würde Verkauf des Rhein-Energie-Stadions an FC begrüßen

Breite: Gute Anlage für die vielen Millionen

16.10.2017 Pressemeldung Kölner Stadt-Anzeiger

RheinEnergie-Stadion

Der 1.FC Köln erwägt möglicherweise den Kauf des RheinEnergie-Stadions, so berichtet die Kölnische Rundschau. Der FDP-Fraktionsgeschäftsführer, Ulrich Breite, erklärt dazu: 

"Die FDP-Fraktion im Stadtrat würde einen Verkauf an den FC begrüßen – allerdings zum Buchwert. Das ist doch eine gute Anlage für die vielen Millionen.“

Feedback geben

Ulrich Breite, MdR

Ulrich Breite, MdR

Geschäftsführer der FDP-Ratsfraktion

Finanz- und Sportpolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion, Schriftführer des FDP-Kreisverbands

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-238 30
Fax 0221 221-238 33
ulrich.breite@stadt-koeln.de