Houben: Deutschland muss seine Versorgungsquellen diversifizieren

Debatte über einen Antrag zur Rohstoffabhängigkeit

31.10.2022 Meldung FDP-Bundestagsfraktion

Reinhard Houben, MdB

Der Bundestag hat über die Rohstoffabhängigkeit Deutschlands debattiert. Rohstoffe stehen am Anfang jeder Wertschöpfungskette von Gütern und sind für viele Wirtschaftsbereiche unverzichtbar. Deutschland befindet sich mittlerweile in einer großen Abhängigkeit insbesondere gegenüber China.

Deshalb plädierte der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Reinhard Houben: "Wir müssen unsere Versorgungsquellen diversifizieren. Wenn es aber zu einem Handelskonflikt mit der Volksrepublik kommt, wird das nicht von Deutschland oder der EU ausgehen, sondern wird ganz alleine davon abhängen, wie Peking sich beispielsweise gegenüber Taiwan verhält. Wir haben eine politisch-moralische Pflicht, freie Demokratien zu verteidigen!"

Rede zur Rohstoffabhängigkeit Deutschlands

Feedback geben

Reinhard  Houben, MdB

Reinhard Houben, MdB

Vorsitzender des FDP-Bezirksverbands Köln

Mitglied des Bundestags

mehr erfahren

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Fon 030 227 73375
Fax 030 227 70377
reinhard.houben@bundestag.de