Ideen für Neugestaltung der Rheinpromenade in Porz gesucht

Bastian: Erhoffen uns viele großartige Einfälle

15.09.2021 Meldung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Die Bezirksvertretung Porz hat die Neugestaltung der Rheinpromenade in Porz-Mitte beschlossen. An der Planung dieses Projektes sollen die Kölnerinnen und Kölner nun aktiv beteiligt werden. Hierzu erklärt die Porzer Bezirksvertreterin der FDP, Elvira Bastian:

„Dieser schöne Abschnitt des Rheins auf Höhe des Porzer Bezirksrathauses soll noch schöner und sicherer werden. Als Kölner FDP freuen wir uns daher außerordentlich, dass wir mit CDU und Grünen die entsprechenden Finanzmittel bereitstellen konnten. Was aber noch schöner ist: Alle Bürgerinnen und Bürger können sich mit ihren Ideen für die neue Rheinpromenade einbringen. Hierzu hat die Stadtverwaltung eine Mitmachaktion gestartet, damit die Promenade den Vorstellungen möglichst vieler Kölnerinnen und Kölner gerecht wird. Email: 67-rheinboulevardporz@stadt-koeln.de

Bis zum 8. Oktober können die Menschen ihre Ideen, Wünsche und Anregungen mit in den Planungsprozess einbringen. Direkt mit den Planerinnen und Planern des Projektes können Sie am 24. September zwischen 15 und 18 Uhr vor Ort sprechen. Wir erhoffen uns von diesem gemeinsamen Projekt viele großartige Einfälle und eine möglichst große Beteiligung. Ich bin mir sicher, dass diesem Projekt eine große Vorbildrolle zukommt, um die Akzeptanz kommunaler Bauvorhaben weiter zu steigern.

Wir als FDP sind gespannt auf Ihre Ideen und freuen uns auf Ihre Beteiligung!“

Feedback geben

Elvira Bastian

Elvira Bastian

Mitglied der Bezirksvertretung Porz

mehr erfahren

FDP-Fraktion in der Landschaftsversammlung Rheinland
Kennedyufer 2
50679 Köln
Fon 0221 809-4301
Fax 0221 809-4304
elvira.bastian@lvr.de