CO2-Messgeräte

Gemeinsamer Dringlichkeitsantrag von SPD, Linke, FDP und Volt im Ausschuss Schule und Weiterbildung

19.04.2021 Beschlüsse der Ratsgremien FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Beschluss:

Die Verwaltung wird aufgefordert sämtliche Unterrichtsräume der Kölner Schulen umgehend mit mobilen CO2-Messgeräten auszustatten.

Begründung:

Die Verbreitung von gefährlichen Aerosolen erhöht sich parallel zum Anstieg der CO2-Konzentration in der Luft. Die Lehrer in Schulen sind deshalb aufgefordert regelmäßig durch Stoßlüften den Luftaustausch zu forcieren. Nun ist aber sowohl das persönliche Empfinden der Menschen im Raum als auch eine feste Zeit nicht geeignet, um den rechtzeitigen Luftaustausch zu gewährleisten. Je nach Größe und Auslastung eines Raumes, aber auch den örtlichen Temperaturen, ist der notwendige Luftaustausch sehr individuell notwendig. Eine CO2-Ampel kann hier einen wertvollen Beitrag leisten und die Verunsicherung bei Schülern und Lehrern reduzieren.

Feedback geben

Stefanie Ruffen, MdR

Stefanie Ruffen, MdR

Schul- und Baupolitische Sprecherin

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-23830
Fax 0221 221-23833
s.ruffen@fdp-koeln.de

Maria Westphal

Maria Westphal

Stellv. Vorsitzende des FDP-Kreisverbands Köln

Sachkundige Einwohnerin im Schulausschuss

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-23830
Fax 0221 221-23833
maria.westphal@fdp.de