Houben: Gescheiterte Digitalpolitik

Angriff der Union auf Bundesnetzagentur

25.09.2018 Meldung FDP-Bundestagsfraktion

Reinhard Houben, MdB

Statement von Reinhard Houben, Wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion und Beiratsmitglied, zur Sitzung des Beirates der Bundesnetzagentur in Sachen Vergabe der 5G-Frequenzen:

"Die Kritik der Union am Konsultationsentwurf der Bundesnetzagentur soll nur von ihrer eigenen gescheiterten Digitalpolitik ablenken. Von den Ministern Peter Altmaier und Andreas Scheuer, die fachlich für die Arbeit der Bundesnetzagentur zuständig sind, hört man in dieser Frage mal wieder nichts. Sie lassen Verbraucher und Wirtschaft im Regen stehen. Die Unabhängigkeit der Bundesnetzagentur wird unter diesem Angriff der Union leiden."

Feedback geben

Reinhard  Houben, MdB

Reinhard Houben, MdB

Vorsitzender des FDP-Bezirksverbands Köln

Mitglied des Bundestags

mehr erfahren

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Fon 030 227 73375
Fax 030 227 70377
reinhard.houben@bundestag.de