Sterck schlägt ‚Runden Tisch‘ für Ebertplatz vor

Reaktion auf Tötungsdelikt vom Wochenende

18.10.2017 Pressemeldung Express

Am Montag hatte die Bürgerinitiative Eigelstein zu einer Versammlung eingeladen. Dabei sollte es vornehmlich um die Parkplatzsituation am Eigelstein gehen. Die aktuellen Ereignisse des Wochenendes, bei denen ein junger Mann mit einem Messer getötet wurde, lenkten die Diskussion aber dann in eine andere Richtung.

FDP-Fraktionschef Ralph Sterck spracht sich dort in diesem Zusammenhang für einen ‚Runden Tisch‘ aus, um mögliche Maßnahmen für mehr Sicherheit abzusprechen. Der Express zitiert ihn mit folgenden Worten: „Polizei, Land und Stadt sind gefordert, hier schnell Flagge zu zeigen.“ Er will diesen Vorschlag in diesen Tagen bei der Stadtspitze vortragen.

Feedback geben

Ralph Sterck, MdR

Ralph Sterck, MdR

Vorsitzender der FDP-Ratsfraktion

Stadtentwicklungsausschuss, Verkehrsausschuss, Hauptausschuss, Liegenschaftsausschuss und Unterausschuss Kulturbauten

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-238 30
Fax 0221 221-238 33
ralph.sterck@stadt-koeln.de