Entwicklung des neuen Stadtteils Kreuzfeld

Änderungsantrag der FDP-Fraktion

02.12.2019 Anträge FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Beschluss:

Der Verkehrsausschuss möge folgenden Beschluss fassen:

Die Beschlussvorlage wird um folgenden Punkt ergänzt:

Im Rahmen der weiteren Planungen wird die Führung der Mercatorstraße als südliche Umgehung von Kreuzfeld mit Verbindung zum westlichen Blumenbergsweg bzw. zur Anschlussstelle Worringen an die A57 geprüft.

Begründung:

Ziel der Planung für Kreuzfeld muss sein, mit dem bestehenden Stadtteil Blumenberg eine möglichst integrative Mitte zu bilden. Dabei kann eine durchführende Hauptverkehrsstraße wie die Mercatorstraße eine trennende Wirkung erzeugen. Aus diesem Grund soll eine alternative Führung der Straße am südlichen Rand der neuen Siedlung geprüft werden.

Feedback geben

Ulrich Breite, MdR

Ulrich Breite, MdR

Geschäftsführer der FDP-Ratsfraktion

Finanz- und Sportpolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion, Schriftführer des FDP-Kreisverbands

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-238 30
Fax 0221 221-238 33
ulrich.breite@stadt-koeln.de