Erweiterter Planungsbeschluss zur Tunisstraße

Änderungsantrag der FDP-Fraktion

10.06.2020 Anträge FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Beschluss:

Die Beschlussvorlage wird wie folgt ersetzt:

Der Verkehrsausschuss beauftragt die Verwaltung, die Planung für die Umgestaltung der Tunisstraße zwischen Brüderstraße bzw. Streitzeuggasse und dem WDR-Archivhaus auf Basis folgender Maßnahmen zu verfolgen:

  • Erhalt von drei durchgängigen Fahrspuren pro Fahrtrichtung,
  • indirekte Linksabbiegemöglichkeit von der Tunisstraße in die Glockengasse über eine einspurige Wendefahrt an der Breite Straße
  • Reduzierung der Fahrbahnbreiten nach dem Beispiel des Bereiches vor dem Offenbachplatz,
  • Einrichtung von Fahrradschutzstreifen im gesamten Planungsbereich in beiden Fahrtrichtungen,
  • Zweirichtungsverkehr in der Brückenstraße,
  • Schließung der Einfahrt in die Breite- bzw. Minoritenstraße.

Feedback geben

Ralph Sterck, MdR

Ralph Sterck, MdR

Vorsitzender der FDP-Ratsfraktion

Stadtentwicklungsausschuss, Hauptausschuss

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-238 30
Fax 0221 221-238 33
ralph.sterck@stadt-koeln.de