Loverboys

Anfrage der FDP-Fraktion

25.08.2020 Anfragen FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 25. August zu setzen.

Anlässlich des Welttages gegen Menschenhandel am 30. Juli sowie des vom Bundeskriminalamt inzwischen veröffentlichten Bundeslagebild „Menschenhandel und Ausbeutung 2018“, in dem es heißt:

„Die Loverboy-Methode“ spielt bei der Anwerbung für die Prostitution weiterhin eine große Rolle. Dabei wird den Opfern eine Liebesbeziehung vorgespielt, um sie emotional abhängig zu machen. Jedes sechste Opfer wurde 2018 durch die Täter mit dieser Methode zur Prostitution gebracht. Die gezielte Täuschung stellt neben der Bedrohung und Anwendung von physischer und psychischer Gewalt weiterhin ein häufig angewandtes Instrument für die Täter dar.“,

bitten wir die Verwaltung um Beantwortung folgender Fragen:

  1. Inwiefern ist die Verwaltung ihrer Ankündigung in der Beantwortung der Anfrage der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln zum Thema Loverboys (AN/1093/2019) nachgekommen, dieses Thema noch einmal im AK „Kinderschutz“ aufzurufen, um ggf. bestehenden Handlungsbedarf abzufragen?
  2. Inwieweit gibt es auf kommunaler Ebene bereits Präventionskonzepte oder auch Präventionsarbeit?
  3. Inwieweit sind in diesem Feld tätige Träger wie beispielsweise Pro Familia Köln, Looks e.V., Lobby für Mädchen, SKM, SKF sowie andere städtische und nichtstädtische Fach- und Familienberatungsstellen unmittelbar in Schulen, die sich als Lernorte anbieten, um sexualpädagogische (Präventions-)Angebote zu unterbreiten, zu diesem Thema aktiv?
     

Inwieweit beabsichtigt die Stadt Köln, eigene Aufklärungsarbeit oder die des Landes NRW in den Internetauftritt der Stadt Köln und die Köln App zu integrieren?

Feedback geben

Sylvia Laufenberg

Sylvia Laufenberg

Vorsitzende des FDP-Stadtbezirksverbands Porz

Jugendpolitische Sprecherin der FDP-Ratsfraktion, Frauenpolitische Sprecherin der FDP-Ratsfraktion

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-23830
Fax 0221 221-23833
Sylvia.Laufenberg@stadt-koeln.de