Abgeordneter als Briefträger unterwegs

Reinhard Houben besuchte Deutsche Post in Köln

21.07.2023 Meldung FDP-Bundestagsfraktion

Reinhard Houben MdB besuchte unlängst den Zustellstützpunkt der Deutschen Post DHL in der Richard-Wagner-Str. in Köln. Vor Ort informierte sich der Abgeordnete persönlich über die postalischen Arbeitsabläufe und ließ es sich nicht nehmen, selbst mit anzupacken und Postzusteller Hagen Floßdorf auf seiner Tour zu begleiten.

„Ich habe großen Respekt vor den Zustellerinnen und Zustellern, die uns allen tagein, tagaus unsere Briefe und Pakete nach Hause bringen und deren Aufgabe in Zeiten, in denen sich der tägliche Konsum immer weiter ins Internet verlagert, immer wichtiger und herausfordernder wird. Diese Verlagerung führt auch im Zustellbetrieb zu großen Umbrüchen. Damit das gelingt, müssen flexible Antworten auf Herausforderungen gefunden werden. Diesen Prozess wird die Politik positiv begleiten.“, sagt Reinhard Houben anlässlich seiner Visite bei der Post in Köln.

„Wir freuen uns über das Interesse von Reinhard Houben, den Arbeitsalltag in der Zustellung bei der Deutschen Post DHL kennenzulernen. Wir als Deutsche Post DHL sind eines der wenigen Unternehmen in der Brief- und Paketbranche in Deutschland, das sichere und tarifgebundene Arbeitsplätze bietet. Wir verfügen über detaillierte, Arbeitszeit-, Pausen-, IT- und Prozessregelungen zum Schutz unserer Mitarbeiter:innen. Überdies sind wir Vorreiter in der nachhaltigen Logistik. Kein anderer Logistikdienstleister investiert so viel in Elektromobilität wie wir in Deutschland. Allein 2022 waren es rund 300 Millionen Euro. Mit rund 23.000 Elektrotransportern hat unser Unternehmen die größte E-Nutzfahrzeugflotte in Deutschland. Schließlich sichern wir mit unseren insgesamt knapp 200.000 großartigen MitarbeiterInnen in Deutschland die postalische Grundversorgung für alle Menschen in Stadt und Land. Deshalb benötigen wir verlässliche politische Rahmenbedingungen, die all dies berücksichtigen“, betont Katharina Putz, Leiterin der Postniederlassung Köln. 

Der Zustellstützpunkt in der Richard-Wagner-Str. in Köln ist einer von bundesweit 2.600 Zustellstützpunkten der Deutschen Post DHL. Jeden Tag sind für das Unternehmen rund 116.500 Brief- und Paketzusteller in Deutschland unterwegs, die in solchen Zustellstützpunkten ihre Tagestouren vor- und nachbereiten. Der Kölner Zustellstützpunkt in der Richard-Wagner-Str. ist der zentrale Zustellknoten für die Kölner Altstadt. 27 Zusteller:innen stellen pro Woche über 140.000 Brief- und warentragende Sendungen den Kunden zu.

Feedback geben

Reinhard  Houben, MdB

Reinhard Houben, MdB

Vorsitzender des FDP-Bezirksverbands Köln

Mitglied des Bundestags

mehr erfahren

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Fon 030 227 73375
Fax 030 227 70377
reinhard.houben@bundestag.de