KölnLiberal: Neue Ausgabe ist da!

Neue Ausgabe weiterhin ganz im Zeichen der Europawahlen 2019

10.04.2019 Meldung FDP-Kreisverband Köln

"Sie sind herzlich eingeladen mitzumachen", schrieb Stephan Wieneritsch, Chefredakteur von KölnLiberal, in seinem ersten Vorwort der Zeitschrift für Freie Demokraten in Köln. Die neue Ausgabe ist in diesen Tagen erschienen. Und zahlreiche Parteifreundinnen und -freunde sind seiner Aufforderung nachgekommen.

Die neue und somit erste Ausgabe der KölnLiberal in diesem Jahr, steht weiterhin ganz im Zeichen der anstehenden Europawahlen im Mai 2019. „Wir müssen heute mehr denn je klarmachen, welche Werte ein vielfältiges Europa einen. Es sind liberale Werte: Selbstbestimmung, Freiheit und Demokratie.“ Mit diesen Worten warb der Spitzenkandidaten der Kölner Freidemokraten Gerd Kaspar für die anstehende Europawahl.

Im Gespräch mit Hans H. Stein, Leiter der NRW-Landesvertretung in Brüssel, sprach er über europäische Werte und die Notwendigkeit deren Erhaltung. Gleichzeitig wirft er aber auch einen Blick in die Zukunft, den anstehenden Wahlkampf und erläutert seine Wünsche für ein besseres Europa. 

Weiterführend wird der vorrübergehende Anstieg der Flüchtlingszahlen in Köln thematisiert, welcher zu Beginn dieses Jahres mit 10.700 Geflüchteten seinen Höhepunkt erreichte. Ein weiterer Artikel befasst sich inhaltlich mit dem Kreisparteitag 2019 und ein weiter mit den Wahlkampfvorbereitungen der Kölner Liberalen.

Ihren Abschluss erhält die aktuelle Ausgabe mit einigen Impressionen des diesjährigen Dreikönigstreffens und dem Liberalen Aschermittwoch, welche sich namhafter Gäste erfreuen durfte.

Feedback geben

Stephan Wieneritsch

Stephan Wieneritsch

Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Umwelt und Grün

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-23830
Fax 0221 221-23833
fdp-fraktion@stadt-koeln.de