KölnLiberal: Neue Ausgabe ist da!

Schwerpunktthema ist die Bundeswahl

23.08.2017 Meldung FDP-Kreisverband Köln

"Sie sind herzlich eingeladen mitzumachen", schrieb Stephan Wieneritsch, Chefredakteur von KölnLiberal, in seinem ersten Vorwort der Zeitschrift für Freie Demokraten in Köln. Die neue Ausgabe ist in diesen Tagen erschienen. Und zahlreiche Parteifreundinnen und -freunde sind seiner Aufforderung nachgekommen.

Dabei werden zahlreiche politische Baustellen beleuchtet. So ist das Schwerpunkthema sicher der Rückblick auf die Landtags- und der Ausblick auf die Bundestagswahl. Dazu passt auch das Interview mit der Vizespitzenkandidatin der FDP-NRW zur Wahl am 24. September, Marie-Agnes Strack-Zimmermann. Und FDP-Ratsfraktionschef Ralph Sterck zieht Halbzeitbilanz zur bisherigen Ratsperiode.

KölnLiberal wird in dreifacher "Darreichungsform" geboten: Man kann das Heft gedruckt in der Kreisgeschäftsstelle bestellen, es in der Ratsfraktion abholen, es sich als pdf-Datei am Bildschirm durchlesen bzw. ausdrucken oder man verfolgt die Inhalte auf www.fdp-koeln.de, wo nach und nach alle Artikel wiedergegeben werden.

Feedback geben

Stephan Wieneritsch

Stephan Wieneritsch

Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Umwelt und Grün

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-23830
Fax 0221 221-23833
fdp-fraktion@stadt-koeln.de