Kippa Colonia – Köln trägt Kippa

FDP beteiligt sich an Aktion

24.04.2018 Meldung FDP-Kreisverband Köln

Nach den Übergriffen auf einen Kippa tragenden Israeli findet am 25. April unter dem Motto „Berlin trägt Kippa“ eine Solidaritätsaktion der Jüdischen Gemeinde statt. Auch Köln solidarisiert sich gegen Antisemitismus und Judenfeindlichkeit.

„Kippa Colonia – Köln trägt Kippa“ findet am Mittwoch, 25. April von 18.00 bis 20.00 Uhr auf dem Domvorplatz statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aktion sollen Kippa tragen und damit ihre Solidarität mit den schrecklichen Vorfällen zum Ausdruck bringen. Für die Freien Demokraten wird deren Stadtbezirksvorsitzender Volker Görzel bei der Kundgebung reden. 

Der Kreisvorsitzende der Kölner FDP und Landtagsabgeordnete, Lorenz Deutsch erklärt dazu: „Es ist unerträglich, dass Juden in Deutschland heute wieder Angst haben müssen, ihren Glauben auf der Straße zu zeigen. Deswegen begrüßen wir, dass mit dieser Aktion ein klares Zeichen gesetzt wird, und unterstützen als Kölner Liberale die Aktion aus vollem Herzen. Am 25. April trägt auch Köln Kippa.“

Feedback geben

Lorenz Deutsch, MdL

Lorenz Deutsch, MdL

Vorsitzender des FDP-Kreisverbands Köln

Sachkundiger Einwohner, Ausschuss Kunst und Kultur

mehr erfahren

c/o FDP-Köln
Breite Straße 159
50667 Köln
Fon 0221 253725
Fax 0221 253724

Volker Görzel, MdR

Volker Görzel, MdR

Vorsitzender des FDP-Stadtbezirksverbands Innenstadt

Ausschuss Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen/Vergabe/Internationales

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-23830
Fax 0221 221-23833
v.goerzel@fdp-koeln.de