Messerattacke in Köln

Statement zur Messerattacke auf einen städtischen Mitarbeiter

15.12.2019 Meldung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Zur Messerattacke auf städtische Mitarbeiter erklärt Ralph Sterck, Vorsitzende der FDP Fraktion im Kölner Rat:

Ich bin tief betroffen und entsetzt, dass ein Mitarbeiter der Stadt Köln bei einer Messerattacke getötet und seine Kollegin verletzt wurde. Die Häufung von Angriffen auf städtische Angestellte, Mitarbeitern in Jobcentern, Einsatzkräften und Ehrenamtlern verlangt von uns Politikern, dafür zu sorgen, Sicherheitsmaßnahmen zu verbessern und der zunehmenden Gewaltbereitschaft in unserer Gesellschaft entschieden entgegenzutreten.“

Feedback geben

Ralph Sterck, MdR

Ralph Sterck, MdR

Vorsitzender der FDP-Ratsfraktion

Stadtentwicklungsausschuss, Verkehrsausschuss, Hauptausschuss und Liegenschaftsausschuss

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-238 30
Fax 0221 221-238 33
ralph.sterck@stadt-koeln.de