„Einmaliger Zuschuss Weltmusikfestival Köln 2019"

Änderungsantrag der FDP Fraktion gem. § 13

08.07.2019 Anträge FDP Fraktion im Rat der Stadt Köln

Beschluss:

Der Beschlussvorschlag 1858/2019 der Verwaltung wird wie folgt geändert:

„Für die Veranstaltungen und Pilotprojekte „Globale Musik" in 2019 werden insgesamt und ausschließlich 100.000 Euro freigegeben.

Dem Ausschuss Kunst und Kultur und dem Finanzausschuss ist in seinen Sitzungen am 10.09. bzw. 23.09.2019 die genaue Verwendung der Mittel mitzuteilen."

Begründung:

Am 08.10.2019 hat der Finanzausschuss im Rahmen der Haushaltsbeschlüsse 2019 auf Antrag der Fraktionen CDU, GRÜNE, FDP und der Ratsgruppe GUT als Teil der Verwendung der Erträge aus der Kulturförderabgabe 2019 einen einmaligen Zuschuss in Höhe von 100 TEU für ein Weltmusikfestival Köln beschlossen.

Diese Mittel sollen ausschließlich zur Finanzierung von Musikveranstaltungen und ihrer Be-werbung verwendet werden. Überlegungen zur Einrichtung eines „Büros für globale Musik" bedürfen einer gesonderten Vorlage einschließlich der Darstellung der Mittelherkunft für die Haushaltsjahre 2020 ff. als Teil des Haushaltsplanentwurfs 2020/2021.

Feedback geben

Ulrich Breite, MdR

Ulrich Breite, MdR

Geschäftsführer der FDP-Ratsfraktion

Finanz- und Sportpolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion, Schriftführer des FDP-Kreisverbands

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-238 30
Fax 0221 221-238 33
ulrich.breite@stadt-koeln.de