Laufenberg empfängt Senioren im Rathaus

11.11.2010 Meldung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Gegenbesuch im Alexianerstift in Porz geplant In den Herbstferien empfing die Porzer FDP-Ratsfrau Sylvia Laufenberg Seniorinnen und Senioren aus dem Alexianerstift in Köln-Porz-Ensen im Rathaus. Nach Erörterungen über das Kölner Stadtmodell im Spanischen Bau des Rathauses und dem Einblick in die politische Geschichte Kölns vor dem Ratssaal hatten die Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, die damalige Kunstausstellung der FDP-Fraktion unter dem Motto „Integration durch Kunst“ auf sich wirken zu lassen. Im Anschluss wurde in gemütlicher Runde über die Kölner Politik und die Probleme und Wünsche der älteren Generation diskutiert. Dazu erklärt Laufenberg: „Barrierefreiheit ist bei den Seniorinnen und Senioren immer noch eines der wichtigsten Themen. Sie bedauerten z.B. sehr, dass im relativ neuen Citycenter in Porz kein Aufzug zur oberen Etage, in der sich auch die Besuchertoilette befindet, vorhanden ist. Gelobt wurde hingegen die KVB, die sich Mühe gibt, den Zugang zu Bussen und Bahnen zu verbessern. Um den Kontakt zu den älteren Menschen, die immer noch an Politik interessiert sind, zu erweitern, werde ich die Seniorinnen und Senioren aus dem Alexianerstift demnächst in ihrem Zuhause besuchen.“

Feedback geben

Sylvia Laufenberg, MdR

Sylvia Laufenberg, MdR

Vorsitzende des FDP-Stadtbezirksverbands Porz

Jugendpolitische Sprecherin der FDP-Ratsfraktion, Frauenpolitische Sprecherin der FDP-Ratsfraktion

mehr erfahren

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Rathaus
50667 Köln
Fon 0221 221-23830
Fax 0221 221-23833
Sylvia.Laufenberg@stadt-koeln.de